Aktualisieren von Google Play-Diensten im Emulator

Lesezeit: 7 Minuten

Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
Johnny

Ich bin viele Fragen wie diese bei Google Play durchgegangen, die ich verwende Android 4.2.2-API 17.

Meine App erfordert Google Play Services 8.1. Sie lässt sich gut kompilieren und wenn sie auf dem Emulator ausgeführt wird, wird dies angezeigt „Sie müssen Ihre Google Play-Dienste aktualisieren“ ,

Wenn ich auf Update klicke passiert nichts,

Wie kann ich die Google Play-Dienste aktualisieren, ohne die neueste API-Version herunterzuladen?

  • Unwahrscheinlich, dass nichts passiert. Wahrscheinlicher ist, dass Sie einen ähnlichen Fehler in der Ausführungskonsole erhalten android.content.ActivityNotFoundException: No Activity found to handle Intent....

    – Kat

    26. Oktober 2016 um 15:59 Uhr

  • Ab 2017 ist die akzeptierte Antwort nicht mehr korrekt. Der Rat von @ user345280 bezüglich der Registerkarte im Emulatorfenster sollte die akzeptierte Antwort sein.

    – Anthony Chuinard

    12. November 2017 um 7:50 Uhr

  • Ich bin vor ein paar Tagen auf dieses Problem gestoßen und keine der Antworten hat mein Problem gelöst. Ich habe meine Lösung ganz unten gepostet, vielleicht hilft es jemandem, der 2019 hierher kommt.

    – Verbot Marković

    17. Oktober 2019 um 12:47 Uhr

Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
Amit Waghela

Aktualisierung am 18. Dezember 2017

Sie können Google Play-Dienste über die Play Store-App in Ihrem Emulator aktualisieren, genau wie Sie es auf einem physischen Android-Gerät von API 24 tun würden.

prüfen Emulator neue Funktionen hinzugefügt mit stabilem Update von Android Studio v 3.0

Google Play-Unterstützung – Von Google: Wir wissen, dass viele App-Entwickler Google Play-Dienste verwenden, und es kann schwierig sein, den Dienst in den Android-Emulator-Systemabbildern auf dem neuesten Stand zu halten. Um dieses Problem zu lösen, bieten wir jetzt Versionen von Android System Images an, die die Play Store App enthalten. Die Google Play-Bilder sind ab Android Nougat (API 24) verfügbar.. Mit diesen neuen Emulator-Images können Sie Google Play-Dienste über die Play Store-App in Ihrem Emulator aktualisieren, genau wie auf einem physischen Android-Gerät. Außerdem können Sie jetzt End-to-End-Installations-, Aktualisierungs- und Kaufabläufe mit dem Google Play Store testen.


Schnellstart – Mit Schnellstart können Sie Ihre Android-Emulator-Sitzung in weniger als 6 Sekunden fortsetzen

Android CTS-Kompatibilität

Leistungsverbesserungen – Mit den neuesten Versionen des Android-Emulators weisen wir jetzt RAM nach Bedarf zu, anstatt den Speicher auf die in Ihrem AVD definierte maximale RAM-Größe zuzuweisen und festzulegen.

Virtuelle Sensoren

Wi-Fi-Unterstützung

GPS-Standort und vieles mehr…

ODER

Aktualisieren Sie dies SDK Build-Tools und Android Emulator auf dem neuesten Stand und diese Warnmeldung wird nicht wiederkommen,

Einstellungen –> Android SDK –> SDK-Tools (Registerkarte) –> Android SDK Build-Tools

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • Das funktioniert einfach nicht, frisch heruntergeladene Bilder werden mit Google Play-Diensten ohne Daten geliefert

    – franklot

    20. Februar 2017 um 14:05 Uhr

  • ? Alle Emulatoren (mit Google-APIs) werden mit einer Version von Google Play Services geliefert. Die Frage ist, wie sie auf die neueste Version aktualisiert werden kann. Wenn Sie eine ältere API herunterladen, erhalten Sie eine etwas neuere Version, aber immer noch nicht die neueste. (etwas, das Sie in Ihrer Antwort nicht erwähnt haben)

    – franklot

    23. Februar 2017 um 23:51 Uhr

  • Bitte hören Sie auf, Links zu Ihrer Antwort unter den Beiträgen anderer Personen zu posten.

    – mager

    4. Juli 2017 um 21:26 Uhr

  • Scheint in der neuesten API 27 zu fehlen

    – JPM

    22. Dezember 2017 um 17:41 Uhr

  • Diese Antwort scheint für die Frage nicht relevant zu sein, da sie nach “Android 4.2.2 API 17” fragen, aber die aktualisierte Antwort ist nur für API> = 24 relevant.

    – Liron Yahdav

    9. Februar 2018 um 23:26 Uhr

1646266392 651 Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
Benutzer345280

Verwenden Sie einen Emulator, auf dem Play Store installiert ist. Das Aktualisieren von Spieldiensten wäre so einfach wie bei einem echten Gerät.

Seit Google eingeführt hat Bilder aus dem Google Play Store In Android SDK Tools 26.0.0 sind jetzt Emulatoren mit installiert Google Play Store.

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Ab 26.0.3

  • Fügt eine neue Registerkarte im erweiterten Fenster für Google Play Store-Bilder hinzu, die die Play Services-Version und eine Schaltfläche zum Suchen nach Updates für Play Services anzeigt.

Emulatoreinstellungen

  • Ich habe diesen “Google Play”-Tab nicht in meinem erweiterten Fenster. Was könnte das Problem sein?

    – K.Os

    20. Juni 2017 um 12:03 Uhr

  • Verwenden Sie den Emulator mit installiertem Playstore? Überprüfen Sie, ob Sie SDK-Manager -> SDK-Plattformen -> Android 8 -> Google Play … Systemabbild installiert haben. Lade es herunter. Erstellen Sie einen neuen Emulator mit diesem Image.

    – Benutzer345280

    20. Juni 2017 um 15:06 Uhr

  • Es funktioniert auf Android Studio 2.3.3. Erstellen Sie ein neues AVD, wählen Sie Nexus 5 oder Nexus 5X (Zeilen mit Google Play-Symbol), drücken Sie auf „Weiter“ und dann auf „Herunterladen“. Android 8.0 (Google Play) oder Android 7.0 (Google Play). Beachten Sie das (Google Play) unter dem SDK-Namen vorhanden. @ user345280 möchte möglicherweise die Antwort bearbeiten und diese Informationen hinzufügen.

    – Raffael Oliveira

    21. Juni 2017 um 22:46 Uhr

  • Danke @RafaelOliveira Ich habe ewig versucht, ein Pixel zu verwenden und mich gefragt, warum es mein Google Play-Bild nicht sehen konnte … muss ein Nexus 5 oder 5X sein!

    – hughjdavey

    25. Dezember 2017 um 11:50 Uhr

  • Diese Antwort scheint für die Frage nicht relevant zu sein, da sie nach “Android 4.2.2 API 17” fragen, aber diese Antwort ist nur für API >= 24 relevant.

    – Liron Yahdav

    9. Februar 2018 um 23:27 Uhr

Sie müssen das Google Play-Image, Android SDK -> SDK-Plattformen installieren -> Paketdetails anzeigen prüfen -> Google Play installieren.
Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

1646266395 9 Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
abielita

Basierend auf Google-Dokumentation,

Wenn Sie Ihre App auf dem Emulator testen möchten, erweitern Sie das Verzeichnis für Android 4.2.2 (API 17) oder eine höhere Version, wählen Sie Google APIs aus und installieren Sie es. Erstellen Sie dann ein neues AVD mit Google-APIs als Plattformziel.

Versuchen Sie, in Ihrem Emulator zu Einstellungen -> Apps zu navigieren und dann Google Play Services zu finden. Überprüfen Sie die Versionsnummer und verwenden Sie sie in Ihrer build.gradle. Um es mit der neuesten Version zu aktualisieren, können Sie es in diesen sehen Dokumentation und SO Frage.

1646266395 823 Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
Michel

Wenn Sie die App auf einem virtuellen Gerät mit Systemabbild ausführen, „Google Play API“ anstelle von „Google API“, wird Ihr Problem reibungslos gelöst.

  • Virtuelle Geräte Nexus 5x und Nexus 5 unterstützen das Bild „Google Play API“.

  • Google Play API wird mit Nougat 7.1.1 und O 8.0 geliefert.

Befolgen Sie einfach die folgenden einfachen Schritte und stellen Sie sicher, dass Ihr PC mit dem Internet verbunden ist.

  1. Erstellen Sie ein neues virtuelles Gerät, indem Sie im Android Virtual Devices Manager die Option Virtuelles Gerät erstellen (linke untere Ecke) auswählen.

  2. Wählen Sie als Hardware „Nexus 5x“ oder „Nexus 5“ aus.

  3. Laden Sie das Systemabbild „Nougat“ bei Google Play oder „O“ bei Google Play herunter. ‘O’ ist die neueste Version von Android 8.0.

  4. Klicken Sie auf Weiter und Fertig stellen.

  5. Führen Sie Ihre App erneut auf dem neuen virtuellen Gerät aus und klicken Sie auf die Option „Jetzt aktualisieren“, die zusammen mit der Warnmeldung angezeigt wird.

  6. Sie werden zum Play Store weitergeleitet und können Ihre Google Play-Dienste einfach aktualisieren.

Sehen Sie, wie Ihre App reibungslos läuft!

  • Notiz: Wenn Sie APIs von Google Play-Diensten verwenden möchten, müssen Sie das Google APIs System Image verwenden.

  • Hm, es gibt keine Google Play API‘S.

    – lebhaft

    15. August 2017 um 10:57 Uhr

  • Vielen Dank. Das hat bei mir funktioniert. Ich konnte seit dem Upgrade auf Android Studio 3.0 kein Login mehr zum Laufen bringen.

    – PVella

    13. Dezember 2017 um 2:47 Uhr

  • Diese Antwort scheint für die Frage nicht relevant zu sein, da sie nach “Android 4.2.2 API 17” fragen, aber diese Antwort ist nur für API >= 24 relevant.

    – Liron Yahdav

    9. Februar 2018 um 23:29 Uhr

1646266395 647 Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
abbod

Die Antworten auf dieser Seite entgingen mir, bis ich die fand Option Paketdetails anzeigen

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • Hm, es gibt keine Google Play API‘S.

    – lebhaft

    15. August 2017 um 10:57 Uhr

  • Vielen Dank. Das hat bei mir funktioniert. Ich konnte seit dem Upgrade auf Android Studio 3.0 kein Login mehr zum Laufen bringen.

    – PVella

    13. Dezember 2017 um 2:47 Uhr

  • Diese Antwort scheint für die Frage nicht relevant zu sein, da sie nach “Android 4.2.2 API 17” fragen, aber diese Antwort ist nur für API >= 24 relevant.

    – Liron Yahdav

    9. Februar 2018 um 23:29 Uhr

1646266396 198 Aktualisieren von Google Play Diensten im Emulator
Ganesh Kanna

Meine Antwort ist, den Google Play-Dienst nicht zu aktualisieren, sondern zu umgehen. Rufen Sie die Play-Service-Version des Emulators ab, indem Sie den folgenden Code verwenden

getPackageManager().getPackageInfo("com.google.android.gms", 0 ).versionName);

Wenn der Wert beispielsweise “9.8.79” ist, verwenden Sie die nächstniedrigere verfügbare Version com.google.android.gms:play-services:9.8.0′

Dies wird Ihr Problem lösen. Holen Sie sich die Veröffentlichungshistorie von https://developers.google.com/android/guides/releases#november_2016_-_v100

  • Können Sie bitte erläutern, was Sie mit “die nächste kleinere Version verwenden” meinen? Wie “benutze” ich das? Wenn ich weiß, dass mein Android Studio-Emulator Version 8.0.87 verwendet, was mache ich dann genau mit diesen Informationen? Gibt es etwas in den Manifest- oder Gradle-Dateien, die ich einstellen muss?

    – Markus

    3. Februar 2017 um 5:10 Uhr

  • Sie können 7.8 verwenden

    – Ganesh Kanna

    3. Februar 2017 um 5:15 Uhr

917600cookie-checkAktualisieren von Google Play-Diensten im Emulator

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy