Android Studio – Generieren von signierten APKs brach

Lesezeit: 3 Minuten

Benutzeravatar von Anael
Anael

Ich habe gerade mein Android-Studio auf die Version 2021.1.1 Canary 12 aktualisiert. Nachdem ich Schwierigkeiten hatte, es zum Laufen zu bringen, musste ich auch mein Gradle- und Gradle-Plugin auf 7.0.2 aktualisieren. Jetzt kann ich mein Projekt kompilieren und meine App auf meinem Handy starten, alles funktioniert. Aber wenn ich versuche, ein signiertes APK zu generieren, erhalte ich nach dem Erstellen eine seltsame Meldung, die mir sagt: APK(s) erfolgreich generiert für das Modul „android-mobile-app-XXXX.app“ mit 0 Build-Varianten:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Obwohl der Build erfolgreich zu sein scheint, kann ich das generierte APK nirgendwo finden (und wenn man bedenkt, wie lange es dauert, bis mir dieser Fehler angezeigt wird, glaube ich nicht einmal, dass es etwas erstellt). Jetzt generiere ich seit Jahren jede Woche eine APK, kenne mich also mit den Ordnern, den Ausgabeordnern der verschiedenen Build-Varianten usw. aus. An meiner Art, eine APK zu generieren, hat sich nichts geändert. Ich mache es über AS und folge dem ganz normalen Verfahren.

Kann mir jemand zeigen, was ich hier übersehe? Ich nehme an, es gibt eine Möglichkeit, beim Generieren eines signierten APK eine bestimmte Build-Variante auszuwählen. Wie funktioniert das?

PS: Natürlich wähle ich hier während des Prozesses meine Variante aus:
Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

PS2: Ich kann ohne Probleme ein Debug-APK generieren.

  • Haben Sie dieses Problem gelöst?

    – kann

    21. Oktober um 6:12

Es gibt ein Problem mit dem neuen Android Studio Bumblebee, das besagt „APK(s) erfolgreich generiert für das Modul ‚PrasavWatch.app‘ mit 0 Build-Varianten:“, aber es erstellt auch APK im gewünschten Paket und Sie können es dort finden.

  • Ich bestätige, dass alle apk’s gebaut sind.

    – Rémy Lavergne

    2. Februar um 10:32 Uhr

  • Du hast meine Zeit gespart

    – Paritosch

    23. März um 16:25 Uhr

  • stimmt, es ist unter module/variant/module-variant.apk

    – htafoya

    5. April um 22:02 Uhr

OK, also gibt es einen Fehler in dieser Version von Android Studio. Wenn Sie ein APK erstellen, wird es nicht richtig mit der Datei verknüpft, aber es ERSTELLT ES TATSÄCHLICH. Wenn Sie eine AAB-Datei erstellen und auf die Schaltfläche „Suchen“ klicken, wird die APK-Datei daneben angezeigt. Befolgen Sie diese Schritte, um zu reproduzieren:

  1. APK erstellen

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. Stellen Sie sicher, dass es mit 0 Ausgabevarianten erstellt wurde

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. App-Bundle erstellen

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. Klicken Sie in Schritt drei auf den Link für die gebaute Variante

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. In dem geöffneten Ordner / Verzeichnis sehen Sie sowohl die neu generierten AAB- als auch die APK-Dateien

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  • arbeite für mich! so seltsam

    – Der MJ

    25. April um 13:32 Uhr


  • Es ist da, aber es erzeugt eine kaputte APK-Datei.

    – kann

    21. Oktober um 3:29

  • @c-an nicht sicher, was los ist. Versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie APK mit dem bin-Ordner erstellen, auf dem eine APK ausgeführt wird, die ursprünglich auf einem Gerät anstelle eines Emulators bereitgestellt wurde.

    – Droide Chris

    22. Oktober um 19:31 Uhr

Es ist ein Problem im neuen Android Studio. Aber dadurch wird apk im gewünschten Ordner erstellt.

Bitte überprüfen Sie diesen Ordner auf apk.

  • Ja. Es generiert. Vielen Dank

    – Reddy Raaz

    13. Juli um 8:54 Uhr

  • Es ist da, aber es erzeugt eine kaputte APK-Datei.

    – kann

    21. Oktober um 3:29

  • Versuchen Sie dann, es erneut zu generieren. Wenn dies fehlschlägt, überprüfen Sie Ihre Anmeldekonfigurationen

    – Rohit Lalwani

    21. Oktober um 6:20 Uhr

Nach ein paar Tagen des Kampfes wechselte ich schließlich zu Bundle. Es erfüllt für mich den gleichen Zweck und es funktioniert tatsächlich so … Das ist meine Lösung hier.

Benutzeravatar von Mohammad Tabbara
Mohammed Tabbara

Ich hatte Gradle-Version 7.0.2

error with 0 build variants: 

wurde angezeigt Durch das Upgrade auf 7.2.0 wurde dieses Problem behoben.

Dann stand ich vor einem anderen Problem, auf das ich die Einstellungen aktualisieren musste:

classpath "com.google.firebase:perf-plugin:1.4.1"

Benutzeravatar von Nikolaing
Nikolaing

Aktualisieren Sie Gradle auf die neueste Version. Dadurch wird dieses Problem behoben

Benutzeravatar von Sreehari K
Sreehari K

Das Aktualisieren meines Gradle von 6.7.1 auf 7.2 hat mein Problem in Android Studio Bumblebee behoben

Hinweis: Diese aktualisierte Version von Gradle erfordert zur Ausführung Java 11 JDK

1431960cookie-checkAndroid Studio – Generieren von signierten APKs brach

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy