Einfache Möglichkeit, eine Android-Benutzeroberfläche zu erstellen? [closed]

Lesezeit: 7 Minuten

Benutzer-Avatar
hkhalifa

Gibt es ein Tool oder eine Website, die mir helfen könnte, eine Benutzeroberfläche für eine Android-Anwendung per Drag-and-Drop zu erstellen?

ich fand Diese Seite aber möchten Sie wissen, ob es dafür ein stabileres Tool oder eine stabilere Website gibt?

Erlauben Sie mir, diejenige zu sein, die diesem Thema ein wenig Realität beimisst. Es gibt kein gutes GUI-Tool für die Arbeit mit Android. Wenn Sie aus einer nativen Anwendungs-GUI-Umgebung wie beispielsweise Delphi kommen, werden Sie von der Benutzererfahrung mit dem ADK-Editor und DroidDraw traurig enttäuscht sein. Ich habe mehrmals versucht, produktiv mit DroidDraw zu arbeiten, und ich kehre immer wieder dazu zurück, das XML von Hand zu rollen.

Das ADK ist ein guter Ausgangspunkt, aber es ist nicht einfach zu verwenden. Das Positionieren von Komponenten innerhalb von Layouts ist ein Alptraum. DroidDraw sieht aus, als wäre es fantastisch, aber ich kann nicht einmal vorhandene, funktionsfähige XML-Layouts damit öffnen. Es verliert irgendwie die Hälfte des Layouts und kann die Bilder, die ich für Schaltflächen, Hintergründe usw. angegeben habe, nicht einziehen.

Die nackte Realität ist, dass der Android-Entwicklerbereich dringend ein flexibles, benutzerfreundliches und robustes GUI-Entwicklungstool benötigt, das denen ähnelt, die für die .NET- und Delphi-Entwicklung verwendet werden.

  • Ich stimme zu. Das Arbeiten mit Layouts in Android ist eine absolute Nervensäge!

    – Kris B

    10. Dezember 2011 um 2:39 Uhr


  • Ich wünschte, sie würden XML komplett zugunsten von CSS aufgeben, wenn es ums Styling geht.

    – WKS

    23. Juni 2013 um 6:18 Uhr

  • Das gesamte Android-GUI-Framework muss schnell gehen. Es ist einfach nicht zu gebrauchen.

    – G_V

    17. Dezember 2014 um 15:45 Uhr

  • @G_V: Wenn Sie sich eher auf die visuellen Steuerelemente als auf die IDE beziehen, würde ich anderer Meinung sein. Ich benutze es jetzt seit ein paar Jahren und fühle mich ziemlich wohl damit.

    – Todd Grigsby

    24. Dezember 2014 um 5:28 Uhr

Benutzer-Avatar
Josef Pfleger

Das Plug-in für Android Development Tools (ADT) für Eclipse enthält einen visuellen Editor für Layoutdateien von Android-Anwendungen:

http://developer.android.com/tools/help/adt.html

  • Besonders das mit Android SDK 1.5 gelieferte ist viel besser als DroidDraw.

    – Isaac Waller

    15. Mai 2009 um 23:01 Uhr

  • Wenn jemand Probleme hat, dies zu finden (ich weiß, dass ich es getan habe), öffnen Sie einfach Ihre main.xml in Eclipse. Wenn dies fehlschlägt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, Öffnen mit > Android-Layout-Editor. Wenn dies fehlschlägt, ist Ihr ADT möglicherweise nicht richtig installiert.

    – MSpeed

    7. Dezember 2010 um 10:27 Uhr


  • Der visuelle Editor in Eclipse ist scheiße. Es ist wirklich hinderlich, dem Benutzer zu erlauben, die Dinge richtig anzuordnen.

    – IgorGanapolsky

    16. Mai 2011 um 3:45 Uhr

  • @IgorGanapolsky was ist besser als Eclipse? Was schlagen Sie vor?

    – Mahmud Farahat

    21. Februar 2013 um 11:05 Uhr

  • Ich persönlich finde den GUI-Builder von ADT weder einfach noch intuitiv zu bedienen. Im Ernst, dieser Builder lässt Google schlecht aussehen.

    – Shiuming

    8. Mai 2014 um 4:03 Uhr


Am einfachsten geht das mit REBOL 3:

http://rebolforum.com/index.cgi?f=printtopic&permalink=Nick25-Aug-2013/10:08:38-7:00&archiveflag=new

Hier sind 10 voll funktionsfähige Demoprogramme mit GUIs. Diese laufen auf Android und Desktop-Betriebssysteme mit genau demselben Code:

REBOL []
load-gui
view [text "Hello World!"]


REBOL [title: "Tiny Note Editor"]
do %r3-gui.r3  ; download this file manually or just use load-gui as above
view [
    a1: area
    button "Save" on-action [write %notes.txt get-face a1]
    button "Load" on-action [set-face a1 to-string read %notes.txt]
]


REBOL [title: "Data Entry to CSV File"]
do %r3-gui.r3
view [
    text "First Name:"
    f1: field
    text "Last Name:"
    f2: field
    button "Submit" on-action [
        write/append %cntcts.txt rejoin [
            mold get-face f1 " " mold get-face f2 newline
        ]
        request "" "Saved"
    ]
    a1: area
    button "Load" on-action [set-face a1 to-string read %cntcts.txt]
]


REBOL [title: "Text File Reader (How to use a text list file selector)"]
do %r3-gui.r3
view [
    a1: area
    button "Load" on-action [
        files: read %./
        view/modal [
            text "File Name:"
            t2: text-list files on-action [
                set-face a1 to-string read(to-file pick files get-face t2)
                unview
            ]
        ]
    ]
]


REBOL [title: "List-View (Grid) Example"]
do %r3-gui.r3
view [
    text-table ["1" 200 "2" 100 "3"][
        ["asdf" "a" "4"]
        ["sdfg" "b" "3"]
        ["dfgh" "c" "2"]
        ["fghj" "d" "1"]
    ] 
]


REBOL [title: "Calculator"]
do %r3-gui.r3
stylize [
    btn: button [
        facets: [init-size: 50x50]
        actors: [on-action:[set-face f join get-face f get-face face]]
    ]
]
view [
    hgroup [
        f: field return
        btn "1"  btn "2"  btn "3"  btn " + "  return
        btn "4"  btn "5"  btn "6"  btn " - "  return
        btn "7"  btn "8"  btn "9"  btn " * "  return
        btn "0"  btn "."  btn "https://stackoverflow.com/"   btn "=" on-action [
            attempt [set-face f form do get-face f]
        ]
    ]
]


REBOL [title: "Sliding Tile Puzzle"]
do %r3-gui.r3
stylize [
    p: button [
        facets: [init-size: 60x60  max-size: 60x60]
        actors: [
            on-action: [
                t: face/gob/offset
                face/gob/offset: x/gob/offset
                x/gob/offset: t
            ]
        ]
    ]
]
view/options [
    hgroup [ 
        p "8"   p "7"   p "6"   return
        p "5"   p "4"   p "3"   return
        p "2"   p "1"   x: box 60x60 white
    ]
] [bg-color: white]


REBOL [title: "Math Test"]
do %r3-gui.r3
random/seed now
x: does [rejoin [random 10 " + " random 20]]
view [
    f1: field (x)
    text "Answer:"
    f2: field on-action [
        either (get-face f2) = (form do get-face f1) [
            request "Yes!" "Yes!"][request "No!" "No!"
        ]
        set-face f1 x
        set-face f2 ""
        focus f2
    ]
]


REBOL [title: "Minimal Cash Register"]
do %r3-gui.r3
stylize [fld: field [init-size: 80]]   
view [
    hgroup [
        text "Cashier:"   cashier: fld 
        text "Item:"      item: fld 
        text "Price:"     price: fld on-action [
            if error? try [to-money get-face price] [
                request "Error" "Price error" 
                return none
            ]
            set-face a rejoin [
                get-face a mold get-face item tab get-face price newline
            ]
            set-face item copy "" set-face price copy ""
            sum: 0
            foreach [item price] load get-face a [
                sum: sum + to-money price
            ]
            set-face subtotal form sum
            set-face tax form sum * .06
            set-face total form sum * 1.06 
            focus item
        ]
        return
        a: area 600x300
        return
        text "Subtotal:"   subtotal: fld 
        text "Tax:"        tax: fld 
        text "Total:"      total: fld
        button "Save" on-action [
            items: replace/all (mold load get-face a) newline " "
            write/append %sales.txt rejoin [
                items newline get-face cashier newline now/date newline
            ]
            set-face item copy "" set-face price copy "" 
            set-face a copy ""    set-face subtotal copy ""
            set-face tax copy "" set-face total copy ""
        ]
    ]
]


REBOL [title: "Requestors"]
do %r3-gui.r3
x: request/ask "Question" "Do you like this?."
either x = false [print "No!"] [print "Yes!"]
x: request/custom "" "Do you like this?" ["Yay" "Boo"]
either x = false [print "Boo!"] [print "Yay!"]
view [button "Click me" on-action[request "Ok" "You clicked the button."]]

  • +1 Schön, ich will nicht sarkastisch sein, aber es sieht so aus, als brauche ich einen weiteren Master-Abschluss, um diesen Code herauszufinden. Sieht einfach aus, aber es gab mir das Gefühl, dass ich das alles in Assembler schreibe?

    – Neon Warge

    8. Februar 2016 um 8:08 Uhr


Benutzer-Avatar
rlc

DroidDraw scheint sehr nützlich zu sein. Es hat eine saubere und einfache Benutzeroberfläche und ist eine Freeware. Verfügbar für Windows, Linux und Mac OS X. Ich rate zu einer Spende.

Wem das nicht gefällt, der sollte es sich ansehen Diese Seite. Es gibt einige andere Optionen und andere nützliche Tools.

Benutzer-Avatar
Simon

Sie können es auch versuchen Dies. Wenn Ihnen das Model-View-Controller-Konzept und schnelles Prototyping gefallen, würde ich sagen, dass Ihnen die Idee dahinter gefallen wird;)

SimpleUi ( https://github.com/bitstars/SimpleUi )

Die generierte Benutzeroberfläche (Code unten):

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Der vollständige Code zum Erstellen dieser Android-Benutzeroberfläche:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Ich verwende es in realen Anwendungen, nicht nur für schnelles Prototyping oder Dialoge, und es ist über die Jahre gut getestet. Das Konzept basiert auf dem Model-View-Control-Prinzip und für die gängigsten Szenarien gibt es gebrauchsfertige Komponenten, die auf jedem Gerät automatisch korrekt aussehen. Ich sage nicht, dass es für jede Benutzeroberfläche verwendet werden sollte (z. B. Listenansichten sollten von Hand gemacht werden), aber für die meisten Anwendungsfälle sollte dies ziemlich praktisch sein 😉 Oh, und fühlen Sie sich frei, es zu forken und weiter zu verbessern, wenn Sie möchten

Benutzer-Avatar
lostInTransit

Droiddraw ist gut. Ich benutze es seit langem und hatte noch keine Probleme (obwohl es manchmal abstürzt, aber das ist in Ordnung)

Benutzer-Avatar
Benutzer1612540

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mycompany.easyGUI Probieren Sie dieses Tool aus, es ist nicht kostenlos, bietet aber eine einfache Möglichkeit, eine Android-Benutzeroberfläche auf Ihrem Telefon zu erstellen

1282720cookie-checkEinfache Möglichkeit, eine Android-Benutzeroberfläche zu erstellen? [closed]

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy