PANIK: Der AVD-Systempfad kann nicht gefunden werden. Bitte definieren Sie ANDROID_SDK_ROOT (in Windows 10)

Lesezeit: 4 Minuten

Benutzer-Avatar
MSD Paul

Beim Ausführen einer App auf dem virtual device (AVD) erstellt am Android studio (in Windows 10), erhalte ich eine Fehlermeldung und Panik.

Emulator: PANIC: AVD-Systempfad kann nicht gefunden werden. Bitte definieren Sie ANDROID_SDK_ROOT Emulator: Prozess beendet mit Beendigungscode 1

Während ich meine bereits definiert habe ANDROID_SDK_ROOT in den Umgebungsvariablen.

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich dieses Problem lösen kann?

  • Hatte das gleiche Problem. Dieser Beitrag hat geholfen, dieses Problem zu beheben. Siehe die Antwort von Oleg Cherr mit dem Titel „Unvollständige/beschädigte SDK-Struktur“.

    – Temp. September

    21. März 2018 um 11:45 Uhr


  • Ich hatte gestern das gleiche Problem und ich habe es gelöst.

    – Ajay Mistry

    30. Mai 2018 um 11:35 Uhr

  • Mögliches Duplikat von So beheben Sie „Emulator: PANIC: AVD-Systempfad kann nicht gefunden werden. Bitte definieren Sie ANDROID_SDK_ROOT’

    – Nitarsch

    17. Juni 2019 um 16:55 Uhr

  • Dies hat es für mich behoben betamode.de/2018/11/16/…

    – Günter Zöchbauer

    1. April 2020 um 6:12 Uhr

Benutzer-Avatar
Nuno Fonseca

Öffnen Sie Android Studio und unter der Tools Sie werden die finden AVD manager. Klicken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges virtuelles Gerät mit dem heruntergeladenen SDK haben (klicken Sie in der Spalte „Aktionen“ auf „Herunterladen“, falls angezeigt). Stellen Sie dann sicher, dass das richtige virtuelle Gerät in der Symbolleiste ausgewählt ist.

  • Das war mein Problem, eine Neuinstallation von Android Studio auf einem Mac, aber es wurden überhaupt keine AVD-Sachen installiert. Danach konnte ich einen Simulator starten und eine Beispiel-App ausführen.

    – Kendall Helmstetter Gelner

    20. Februar 2020 um 4:40 Uhr

Definieren Sie ANDROID_SDK_ROOT als Umgebungsvariable, in der sich Ihr SDK befindet, der Standardpfad wäre „C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk“ und starten Sie den Computer neu, um wirksam zu werden.

  • neustart war bei mir nicht nötig… win 10 pro

    – Stefan Michev

    28. Dezember 2019 um 10:28 Uhr

  • Ich muss bis hinzufügen bin Ordner als ANDROID_SDK_ROOT

    – Benutzer2720864

    4. März 2020 um 15:17 Uhr

Gehe zu Schalttafel>>System und Sicherheit>>System>>Erweiterte Systemeinstellungen>>Umgebungsvariablen Stellen Sie dann den Variablenwert von ein ANDROID_HOME Stellen Sie es so ein: “C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Android\sdk” Legen Sie den Benutzernamen als Ihren PC-Namen fest und starten Sie dann Ihr Android-Studio neu. Danach können Sie Ihr AVD erneut erstellen, als der Fehler behoben ist, als das virtuelle Gerät gestartet wird.

  • Das OP hat nach ANDROID_SDK_ROOT gefragt, nicht nach ANDROID_HOME

    – jsnfwlr

    24. Mai 2019 um 1:23 Uhr

  • Ich musste sowohl ANDROID_SDK_ROOT als auch ANDROID_HOME auf “C:\Users\username\AppData\Local\Android\sdk” definieren.

    – andreibosco

    8. August 2019 um 0:09 Uhr

  • Ich glaube, das ist mir passiert, weil ich einem Tutorial gefolgt bin und das SDK über die Befehlszeile installiert habe, dann wurde es bei der Installation von Android Studio an einem anderen Ort installiert. Also, diese Lösung hat bei mir funktioniert.

    – Alex Russel

    22. November 2019 um 5:43 Uhr

  • @jsnfwlr Ich setze ANDROID_HOME “…Local\Android\Sdk und füge den Pfad “;%ANDROID_HOME%\platform-tools” hinzu

    – Minato

    12. März 2020 um 7:21 Uhr

Benutzer-Avatar
Osmar Kozan jr

Mein Problem wurde gelöst, indem ich einen Windows-Benutzer ohne Akzent oder Sonderzeichen erstellte und Android Studio auf diesem Benutzer neu installierte. Eine weitere Änderung besteht darin, die Umgebungsvariablen zu ändern:

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf Arbeitsplatz > Erweiterte Systemeinstellungen > Erweitert > Umgebungsvariablen

ANDROID_HOME = c:\my_sdk_path

ANDROID_SDK_ROOT = c:\my_sdk_path

JAVA_HOME = c:\Programme\Java\IhrJavaPfad

  • Der Standardpfad des SDK ist c:\users\youruser\AppData\LocalAndroid\sdk

Umgebungsvariablen

Fügen Sie in der Pfadvariablen die Werte hinzu:

  1. %ANDROID_HOME%\Plattform-Tools

  2. %ANDROID_HOME%\tools

Pfadvariablen

Pfadwerte

Starten Sie nach Änderungen Windows neu und versuchen Sie es erneut!

Für diejenigen, die mit einem Mac hierher kommen:

Ich hatte das gleiche Problem und das Problem war, dass ich einen Emulator mit API Level 29 erstellt, aber dieses SDK entfernt und stattdessen 28 installiert habe. Der Emulator, der nicht mehr gestartet werden konnte.

Überprüfen Sie daher im AVD Manager, ob Ihr Emulator wirklich gestartet werden kann.

Benutzer-Avatar
Wassilij Platonow

Überprüfen Sie C:\Benutzer\Benutzerpfad. Ändern Sie den Namen des Benutzerverzeichnisses (kann ein anderer Name sein) von Ihrem Alphabet in das englische Alphabet. Warnung: Es ist ein gefährlicher Vorgang, lernen Sie ihn, bevor Sie ihn ändern. Android Studio kann nicht auf AVD-Throw-Benutzer\Ihr alphabetischer Name\.android zugreifen.

Benutzer-Avatar
Zeeshan Mehdi

Erstellen Sie einfach eine Umgebungsvariable wie diese

Erstellen Sie eine Umgebungsvariable wie im Screenshot und stellen Sie sicher, dass Sie sie durch Ihren SDK-Pfad ersetzen. In meinem Fall war es C:\Users\zeesh\AppData\Local\Android\sdk. Ersetzen Sie zeesh durch Ihren Benutzernamen und stellen Sie sicher, dass Sie Android Studio neu starten, damit es wirksam wird .

1257450cookie-checkPANIK: Der AVD-Systempfad kann nicht gefunden werden. Bitte definieren Sie ANDROID_SDK_ROOT (in Windows 10)

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy