So fügen Sie ein Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung in Android Studio / IntelliJ Idea hinzu

Lesezeit: 4 Minuten

Benutzer-Avatar
Cristian Canadas

Ich habe Android Studio auf Spanisch verwendet und es stört mich, dass es als falsche Wörter hervorgehoben wird, die richtig geschrieben sind.

Kann ich Android Studio oder meiner IntelliJ-Idee ein spanisches Wörterbuch hinzufügen?

Benutzer-Avatar
victor.hernandez

Sie können das spanische (oder jede andere Sprache) ASCII-Wörterbuch von herunterladen http://www.winedt.org/dictASCII.html und fügen Sie es dann zu Android Studio hinzu, wie sebaszw sagte:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Rechtschreibung -> Wörterbücher
  2. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+)
  3. Wählen Sie den Pfad zu Ihrem Wörterbuchordner (darin müssen Klartext-Wortlisten mit der Erweiterung .dic vorhanden sein)
  4. Starten Sie Android Studio neu

Bei mir hat es funktioniert, ohne Android Studio neu zu starten

  • Auch ohne Neustart! Ich habe die UNICODE-Datei ausprobiert und es hat nicht funktioniert … Mit der ASCII-Datei funktioniert es wie ein Zauber …

    – Renan Franca

    12. Mai 2014 um 22:00 Uhr

  • @RenanFranca Ich habe das gleiche Problem, der UNICODE funktioniert nicht und der ASCII hat Probleme mit Sonderzeichen.

    – Doppelgänger

    25. Oktober 2014 um 14:20 Uhr

  • Bedeutet dies, dass die Wörterbuchdatei in dem Pfad verbleiben muss, den Sie beim Hinzufügen in den Einstellungen angegeben haben?

    – Redomann

    29. Januar 2015 um 20:49 Uhr

  • Ja, Sie müssen es im angegebenen Ordner aufbewahren. Sonst geht es nicht. Mein Rat ist, die Wörterbücher in einem Dropbox/Drive/Mega/any_other-Ordner zu haben, damit Sie sie zwischen verschiedenen Computern teilen können.

    – victor.hernandez

    30. Januar 2015 um 9:20 Uhr

  • Kein Türkisch, muss Rechtschreibung schließen

    – ErTR

    8. April 2016 um 22:16 Uhr

Benutzer-Avatar
Abigail La’Fay

Im Android Studio (1.2.1.1 – 2.3.3) das findest du hier:

Datei -> Einstellungen -> Editor -> Rechtschreibung -> Wörterbücher und klicken Sie auf das „+“-Zeichen neben dem Raster „Ordner für benutzerdefinierte Wörterbücher“.

Wichtiger Hinweis:
Sie müssen verwenden UTF-8 Zeichencodierung in Ihrer “language.dic”-Datei, wenn Sie eine exotische Sprache wie Ungarisch, Spanisch, Portugiesisch usw. verwenden möchten.

  1. Herunterladen von http://www.winedt.org/dict.html die UNICODE-Sprachdatei.
  2. Entpacken und öffnen Sie es mit Windows Notepad.
  3. Verwenden Sie “Speichern unter” und wählen Sie aus UTF-8 Kodierung.
  4. Öffnen Sie diese Datei mit Android Studio: Datei -> Einstellungen -> Editor -> Rechtschreibung -> Wörterbücher und klicken Sie auf das „+“-Zeichen neben dem Raster „Ordner für benutzerdefinierte Wörterbücher“.
  5. Starten Sie Android Studio neu. Lächeln! Sie haben keine Probleme mit fiesen Buchstaben wie “éÉíÍóÓöÖőŐúÚüÜűŰ”.

  • Danke! es korrigiert die Akzentzeichen (á, é, í, ó, ú) (Spanisch)

    – Matias Elorriaga

    13. Februar 2016 um 7:18 Uhr

  • Darüber hinaus wird Android Studio nichts tun, wenn die Datei UTF-16 ist! Es muss speziell UTF-8 sein. Es kann so gemacht werden “iconv -f utf-16 -t utf-8 myfile -o myfile_utf8” Es könnte mit grep zu tun haben, das auch UTF-16 nicht verwenden kann? kaapstorm.com/post/how-to-grep-utf-16

    – CaptainCrunch

    19. September 2016 um 18:15 Uhr


  • Beachten Sie auch, dass Sie, wenn es Sie so sehr stört, die Rechtschreibprüfung in Kommentaren deaktivieren möchten, wenn Sie ein Wörterbuch für agglutinierende Sprachen verwenden (z. B. Ungarisch, um bei Ihren Beispielen zu bleiben). Tatsächliche Codeelemente sind wahrscheinlich sprachlich einfach, aber Kommentare enthalten oft Wörter, die nicht von Wörterbüchern aufgelöst werden können – sie enthalten wahrscheinlich keine Wörter mit einem Präfix und 5 Suffixen oder einer ähnlichen Komplexität.

    – sisissisi

    10. November 2018 um 16:47 Uhr

  • Für das deutsche Wörterbuch funktionierte iconv nicht mit UTF-16 als Eingabekodierung. musste ich benutzen iso-8859-1 (auch bekannt als “Latin-1”).

    – Roskakori

    9. Juni um 9:28

  • Danke, das behebt die deutsche Codierung. Sollte die akzeptierte Antwort sein!

    – Pinolpier

    24. Juli um 15:46 Uhr

  1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Rechtschreibung -> Wörterbücher
  2. Klicken Sie auf +
  3. Wählen Sie den Pfad zu Ihrem Wörterbuchordner (darin müssen Klartext-Wortlisten mit der Erweiterung .dic vorhanden sein)
  4. Starten Sie Android Studio neu

Es ist sehr leicht

Schritt 1: Gehen Sie zu Datei -> Einstellungen -> Editor -> Rechtschreibung

Schritt 2: Unter Rechtschreibung -> Reiter „Wörterbücher“ wählen

Schritt 3: Klicken Sie auf „+“

Schritt 4: Wählen Sie die Datei aus, die Sie ablegen möchten (Datei muss die Erweiterung .dic haben)

Denken Sie daran, dass standardmäßig ein englisches Wörterbuch kommt.

RESTART Android Studio ist erforderlich.

Benutzer-Avatar
Rahel Gallen

Gehen Sie in Ihre Einstellungen. Gehen Sie unter „Sprache und Tastatur“ zu „Android-Tastatur“ -> „Eingabesprache“ und wählen Sie diese aus. Wählen Sie Spanisch. Das sollte es tun!

Oder gehen Sie auf Android 4 zu Einstellungen -> Sprache & Tastatur -> Touch-Eingabe (Schaltfläche Einstellungen) -> Persönliches Wörterbuch -> Persönliches Wörterbuch bearbeiten

Der folgende Link zeigt, wie man a implementiert Rechtschreibprüfung – Sie können dies für mehrere Sprachen implementieren.

  • Das hat er nicht gefragt. Die Frage bezieht sich auf die Rechtschreibprüfung in Android Studio, nicht in Android selbst, wenn Sie antworten.

    – victor.hernandez

    14. September 2013 um 3:22 Uhr

  • Das hat er nicht gefragt. Die Frage bezieht sich auf die Rechtschreibprüfung in Android Studio, nicht in Android selbst, wenn Sie antworten.

    – victor.hernandez

    14. September 2013 um 3:22 Uhr

1186780cookie-checkSo fügen Sie ein Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung in Android Studio / IntelliJ Idea hinzu

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy