netlify deploy failed: git ref refs/heads/master existiert nicht oder du hast keine Berechtigung

Lesezeit: 3 Minuten

Ich bin auf ein größeres Problem gestoßen und bin wirklich verzweifelt und niedergeschlagen, weil ich keine Lösung finde.

Ich verwende ein Notebook mit Linux Debian 9, git zur Versionskontrolle, bitbucket als Quellcode-Repository-Dienst und netlify als Produktionsbereitstellungsdienst. Außerdem verwende ich die Contentful CMS API, um schnell neue Seiten hinzuzufügen.

Gestern habe ich mein Repository auf Bitbucket gelöscht und dasselbe mit einigen geringfügigen Änderungen frisch von meinem lokalen “Backup”-Repo heute auf Bitbucket gepusht.

Pushen funktioniert einfach. Ich kann jedoch nicht mehr mit Netlify bereitstellen … Ich erhalte ständig die folgende Fehlermeldung:

22:21:02 Uhr: Beginn der Vorbereitung des Repos für den Build 22:21:05 Uhr: git ref refs/heads/master existiert nicht oder Sie haben keine Berechtigung 22:21:05 Uhr: Build fehlgeschlagen: Vorbereitung fehlgeschlagen Repo 22:21:05 Uhr: während der Phase „Repo vorbereiten“ fehlgeschlagen: git ref refs/heads/master existiert nicht

Wenn ich pushe, versucht Netlify zu bauen, also gibt es eine Verbindung zwischen Bitbucket und Netlify, aber der Build schlägt fehl. In meinem lokalen Repo existiert refs/heads/master. git branch -a sagt mir auch, dass mein Branch Master ist. Auf Bitbucket ist der Branch auch master.

Warum baut Netlify nicht? Gibt es ein Problem mit der API-ID? Die API-ID ist möglicherweise nur für das Repo gültig, das ich gestern gelöscht habe, aber dann könnten Netlify und Bitbucket nicht kommunizieren, richtig?

In Netlify habe ich keine Änderungen vorgenommen. Das einzige, was ich geändert habe, ist das Repository auf Bitbucket. Ich gehe davon aus, dass ich die API-ID gebrochen habe. Ich kann die API auf Netlify jedoch nicht ändern. Außerdem scheint es auf Bitbucket keine Option zum Hinzufügen zu geben.

Und ich weiß nicht einmal, ob das das Problem ist. Wenn dies der Fall ist, habe ich nur zwei Möglichkeiten, die Netlify-Website zu löschen und eine neue zu erstellen, das Bitbucket-Repo auszuwählen und Netlify vollen Zugriff darauf zu gewähren.

Aber was passiert, wenn es nicht bereitgestellt wird? Dann ist es offline und ich kann es nicht mehr aufrufen.

Kann mir jemand helfen? Was soll ich machen? Lassen Sie mich wissen, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Versuche Folgendes:

  • Gehen Sie zu Netlify und wählen Sie die vorhandene Site aus
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie im linken Menü Build and Deploy
  • Klicken Sie unter Bereitstellungseinstellungen auf die Edit Settings Taste
  • Klicken Sie dann neben Repository auf Link to a different repository
    Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein
  • Wählen Sie Bitbucket und das neue Repository aus

Dadurch sollte Ihre API-ID für das neue Repository aktualisiert werden. Möglicherweise müssen Sie nach diesem Schritt manuell eine Bereitstellung auslösen.

  • Vielen Dank! Dadurch wurde der oben erwähnte Fehler beseitigt, aber ein neuer ausgelöst: 9:48:03 Uhr: Fehler beim Ausführen des Befehls: Build-Skript gab einen Exit-Code ungleich Null zurück: 10 9:48:03 Uhr: Build fehlgeschlagen: Failed to build site 9 :48:03 Uhr: während Phase „Baustelle“ fehlgeschlagen: Das Build-Skript hat einen Exit-Code ungleich Null zurückgegeben: 10

    – Timunix

    8. Dezember 2018 um 8:53 Uhr

  • @timunix Meistens führe ich den Build-Befehl einfach lokal aus und es gibt genug, um zu debuggen, warum der Build fehlschlägt. Wenn ein Build bei der Netlify-Bereitstellung fehlschlägt, schlägt er in den meisten Fällen auch beim lokalen Build fehl.

    – Tale

    8. Dezember 2018 um 15:17 Uhr

  • Sie haben Recht, der Build ist auch lokal fehlgeschlagen. Das Problem war, dass mein Repository einen Ordner namens “website20” hatte und in diesem Ordner die eigentlichen Dateien waren. Als ich versuchte, es bereitzustellen, konnte Netlify das Gemfile nicht finden, da es nur den Ordner „website20“ sah, aber nicht hineinsehen konnte. Ich habe die Ordnerstruktur lokal geändert, gepusht und dann hat das Deploy gut funktioniert. Danke noch einmal!

    – Timunix

    9. Dezember 2018 um 19:38 Uhr


  • Viele Netlify-Benutzer müssen sicherstellen, dass der Build-Befehl in lokale Tests aufgenommen wird, bevor Code in ihr Repo verschoben wird. Spart jede Menge Zeit beim Verfolgen von Fehlern, die sie früher entdeckt hätten. Schön, dass es geholfen hat.

    – Tale

    9. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

1429370cookie-checknetlify deploy failed: git ref refs/heads/master existiert nicht oder du hast keine Berechtigung

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy