Pushen Sie das Git-Projekt in das lokale Verzeichnis

Lesezeit: 3 Minuten

Ich weiß nicht, ob dies in Git vollständig unterstützt wird, wäre ausgezeichnet, wenn es die Dinge viel einfacher machen könnte, im Grunde habe ich ein Projekt, an dem ich in Ordner X arbeite, und wenn ich es zu einem bestimmten Stadium erreiche, möchte ich es vorantreiben es wieder in den Ordner Y auf meinem Computer.

Wenn dies großartig möglich ist, wäre es noch besser, ob es entweder mit GitHub für Mac oder Tower für Mac möglich ist.

  • Gibt es einen Grund, warum ein Zweig nicht ausreichen würde? Ich würde denken, Sie würden einen Zweig erstellen, bearbeiten und diesen Zweig dann zusammenführen, wenn Sie sich in der “besonderen Phase” befinden. Ich denke, ich bin etwas verwirrt über die separaten Ordner auf demselben Computer mit effektiv demselben Repo.

    – Rnicholson

    7. August 2011 um 23:30 Uhr


  • Der Grund für separate Ordner ist, dass ich Entwicklungs- und Testumgebungen meines Projekts getrennt halten möchte. In dem anderen Ordner läuft auch mein Webserver.

    – Aran

    10. August 2011 um 22:29 Uhr

Es ist absolut möglich – was Sie wahrscheinlich tun möchten, ist ein “nacktes” Git-Repository im Ordner Y (git init --bare) und fügen Sie dann diesen Dateispeicherort als Remote hinzu:

git remote add Y file:///path/to/Y

Ich gehe davon aus, dass GitHub für Mac oder Tower für Mac dies wie jede andere Fernbedienung handhaben würde.

  • Es gibt eine Einschränkung. Wo immer Sie ein Repository erstellen git muss sperren können. Für entfernte Einhängepunkte ist dies nicht immer möglich.

    – vgl

    9. November 2017 um 17:05 Uhr

  • Ich verstehe nicht was file:///path/to/Y bezieht sich auf. Sie ersetzen einfach file:///path/to/Y mit dem vollständig qualifizierten Pfad zu dem Verzeichnis, das Sie als Ihr Repository verwenden möchten? (Ich habe versucht, das durch `C:\Users\exampleremote` zu ​​ersetzen und es schien arbeiten).

    – Minh Tran

    24. April 2018 um 20:35 Uhr

  • @cprn Was meinst du damit, wenn du sagst git needs to be able to lock? Auch durch remote mount points, beziehen Sie sich auf Hosts in einem Netzwerk? (Ich bin daran interessiert, ein Remote-Repo auf einem Host (dediziertem PC) über ein LAN-Netzwerk einzurichten).

    – Minh Tran

    24. April 2018 um 20:38 Uhr

  • @MinhTran Ich denke, dass auch ein absoluter Windows-Pfad verwendet werden kann (habe kein Windows-System zur Hand, um das zu überprüfen).

    – vgl

    25. April 2018 um 12:34 Uhr


  • @MinhTran Es gibt bestimmte Dateisysteme, die das Sperren von Dateien nicht zulassen – das ist es, was Git tut, um sicherzustellen, dass keine zwei Git-Instanzen gleichzeitig dasselbe Repository ändern, wodurch die Änderungen des anderen überschrieben und möglicherweise beschädigt werden. In *nix-Systemen wird das Anhängen einer Ressource an einen Baum aufgerufen mounting. Sie können einen lokalen oder Remote-Standort anhängen und über einen Pfad anvisieren, dies schließt Ressourcen über LAN ein, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Remote-Ressource ein Dateisystem verwendet, das Sperren zulässt (einige erlauben nur lokales Sperren, andere erlauben Remote-Sperren, andere nicht Sperren überhaupt nicht zulassen).

    – vgl

    25. April 2018 um 12:39 Uhr


Ich würde davon ausgehen, dass Sie nach Y pushen möchten, damit Sie an anderer Stelle einen ausgecheckten Ordner mit den “vorherigen guten” Änderungen haben können. Die Antwort von @dahlbyk schlägt ein bloßes Repo vor. Wenn Sie diesen Weg gehen, können (und sollten Sie wahrscheinlich) lieber einen Zweig im selben Repo haben.

Ansonsten klonen Sie einfach das Git-Repo in X in Y ( non-bare ) und entweder git pull von Y oder richten Sie eine Fernbedienung wie @dahlbyk von X ein und drücken Sie auf Y. Stellen Sie sicher receive.denyCurrentBranch auf false gesetzt ist oder ein anderer Branch als der Branch, den Sie pushen, in Y ausgecheckt ist

1225200cookie-checkPushen Sie das Git-Projekt in das lokale Verzeichnis

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy