Tortoisegit macht den letzten Commit in das Repo rückgängig

Lesezeit: 3 Minuten

Benutzer-Avatar
Benutzer2742122

Gibt es in Tortoisegit eine Option, um den letzten Commit in das Repo rückgängig zu machen?

Aus Versehen habe ich eine große Anzahl unnötiger Dateien in mein Git-Repository (branch:master) verschoben, die ich rückgängig machen muss. Ich habe viel nach der richtigen Option in Tortoise Git gesucht, um den Push rückgängig zu machen und zum Zustand vor dem letzten Commit zurückzukehren. Bitte zeigen Sie mir einen Weg, um mein letztes Commit rückgängig zu machen.

Benutzer-Avatar
rostig

Wenn Sie Ihre Änderungen noch nicht gepusht haben (Ihr Commit ist also nur lokal)

  1. TortoiseGit -> Show log
  2. Wählen Sie den Commit aus, zu dem Sie zurückkehren möchten
  3. Reset "<branch>" to this...

Wenn ja, dann kann man das immer noch machen, aber dann müsste man auch a machen Kraft-Push (überprüfen “bekannte Änderungen überschreiben1).

1 Das “bekannte Änderungen überschreiben“-Flag ersetzt den bereits gepushten Commit durch einen neuen. Wenn die Möglichkeit besteht, dass jemand den Commit, den Sie ersetzen, bereits abgerufen hat, verwenden Sie diese Funktion nicht, da dies sonst eine Verzweigung im Verlauf mit zwei widersprüchlichen erstellt Wahrheiten.


Es gibt auch eine Abkuerzung für wenn Sie nur wollen (1) den letzten Commit wiederholen und (2) Sie habe es noch nicht gepusht:

  1. Übernehmen -> Prüfen “Letztes Commit ändern

Dadurch wird der letzte Commit durch einen neuen ersetzt. Aber ich empfehle nicht, dies zu verwenden – wenn der letzte Commit bereits gepusht ist, können Sie mit einem großen Durcheinander enden. TortoiseGit wird nicht halte dich hier auf.

Indem Sie a Zurücksetzen Sie sind gezwungen, sich das Protokoll anzusehen, und dort sehen Sie, ob der Commit lokal ist oder nicht.

  • Ich habe meine eigene Frage beantwortet. Es besteht keine Notwendigkeit, den nicht referenzierten lokalen Commit zu entfernen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Zweig bei diesem Commit erstellen“ und erstellen Sie einen neuen Zweig. Dann können Sie dem Link folgen, um diesen Zweig zu entfernen: stackoverflow.com/questions/9705534/…

    – Baz Guvenkaya

    6. März 2017 um 23:20 Uhr


  • @BarryGuvenkaya: Ich glaube nicht, dass Sie einen neuen Zweig erstellen müssen. Angenommen, Sie haben nicht gepusht, müssen Sie beim Zurücksetzen des vorhandenen Zweigs das Protokoll aktualisieren, und Ihr lokaler Commit verschwindet, da Sie den Index zurückgesetzt haben.

    – Ellesedil

    26. September 2017 um 16:50 Uhr

  • Es scheint, dass Sie nach der Auswahl von Zurücksetzen (weich) auf vorherigen Eintrag im Protokoll auf Aktualisieren im Protokoll von TortoiseGit klicken müssen, um zu sehen, dass dieses Element an die Spitze geht, nachdem sich der Arbeitsbaum geändert hat und der frühere Top-Commit verschwunden ist

    – Georg Birbilis

    7. Oktober 2018 um 23:38 Uhr


Wenn Sie zum vorherigen Zustand vor dem letzten Commit zurückkehren müssen, wählen Sie einfach die Commit-Aktion aus der Protokollliste aus und wählen Sie aus revert changes by this commit.

Pass auf dich auf, du musst commit und push nochmal die vorgenommenen Änderungen.

  • Danke dafür, es hat gut funktioniert. Aber jetzt gibt es mir einen anderen Fehler (eine leere Warnmeldung mit einem „OK“-Button), wenn ich die Dateien auswähle und auf den Commit-Button klicke. Ich verwende Tortoisegit Version 1.8.5. Dies passiert jedoch nicht für andere Repositorys auf meinem PC.

    – Benutzer2742122

    3. Oktober 2013 um 8:44 Uhr

1283010cookie-checkTortoisegit macht den letzten Commit in das Repo rückgängig

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy