Was sollte die Xcode 6-Gitignore-Datei enthalten?

Lesezeit: 4 Minuten

Was sollte die Xcode 6 Gitignore Datei enthalten
Episches Byte

Was soll das typische .gitignore für Xcode 6 einschließen?

Auch für Informationen bzgl xccheckout eingeführt in Xcode 5 siehe hier

  • Dies ist keine “hauptsächlich meinungsbasierte” Frage. Es gibt Dateien, die Git in XCode immer ignorieren sollte, Programmdateien wie xcuserdata. Die Entscheidung, diese auszuschließen, ist in keiner Weise meinungsbasiert.

    – Dermot

    2. Oktober 2013 um 7:17 Uhr

  • Ich stimme Dermot darauf zu! Das Nichtignorieren einiger Dateien führt zu Fehlern, daher gibt es eine definitive Best Practice. Die Hälfte der in SO-Antworten geteilten Codebeispiele könnten gleichermaßen als Meinungen angesehen werden, da es andere Möglichkeiten gibt, Dinge zu tun, aber es gibt allgemein anerkannte Best Practices und De-facto-Standards.

    – Wut

    31. Oktober 2013 um 9:54 Uhr

  • Vielleicht teilweise geschlossen, weil es hier eine ausführliche Antwort gibt: stackoverflow.com/questions/49478/… . In meinen Recherchen liegen Sie falsch, wenn Sie sagen, dass .xccheckout ignoriert werden sollte – aber es ist nicht 100% klar, und ich habe einen Fehler bei Apple gemeldet, in dem ich um eine offizielle Antwort gebeten habe.

    – Adam

    2. Dezember 2013 um 15:13 Uhr

Was sollte die Xcode 6 Gitignore Datei enthalten
Michael Dautermann

1)

Die einfachste Antwort ist, dass meine so aussieht:

# Xcode
.DS_Store
build/
*.pbxuser
!default.pbxuser
*.mode1v3
!default.mode1v3
*.mode2v3
!default.mode2v3
*.perspectivev3
!default.perspectivev3
*.xcworkspace
!default.xcworkspace
xcuserdata
profile
*.moved-aside
DerivedData
.idea/
# Pods - for those of you who use CocoaPods
Pods

was meiner Meinung nach dieselbe .gitignore ist, die GitHub standardmäßig mit all ihren Repositories einrichtet.

2)

Eine andere Antwort ist, dass es eine gibt Website namens “gitignore.io” die die Dateien basierend auf den .gitignore-Vorlagen aus generiert https://github.com/github/gitignore.

  • Vergessen Sie nicht, xcworkspace zu entfernen, falls Sie Kakaoschoten verwenden, wenn Sie Post-Commit-Hooks mit zB Travis integrieren

    – Ivor Prebeg

    26. Oktober 2013 um 20:07 Uhr


  • Ich habe alle Dateien recherchiert – vgl. stackoverflow.com/questions/49478/… – die verschiedenen, ungeprüften Mitwirkenden des Github-Projekts haben dies eindeutig nicht getan (ich sehe wiederholt Dinge, die darin enthalten sein sollten, aber fehlen, und (schlimmer) umgekehrt ). Offensichtlich werde ich mir nicht die Mühe machen, etwas zu verfolgen / zu kommentieren, das von Anfang an offensichtlich schlecht gewartet wird 🙂 – Ich habe einfach aufgegeben und stattdessen eine funktionierende .gitignore geschrieben und sie auf StackOverflow geteilt

    – Adam

    3. Dezember 2013 um 12:58 Uhr


  • Cocoapods schlägt vor, zweimal über das Ignorieren nachzudenken Pods: guides.cocoapods.org/using/…?

    – Ericsoco

    27. März 2014 um 7:08 Uhr

  • Für das, was es wert ist, habe ich eine Weile damit verbracht, verschiedene Xcode- und Cocoapods-.gitignore-Dateien zu recherchieren, und diese scheint für mich am besten zu funktionieren. Der Pods-Ordner wird zu Recht ignoriert, da es sich um einen generierten Endzustand handelt. Außerdem ist die Datei Podfile.lock enthalten, die wertvolle Metadaten über den Status eines Builds während verschiedener Commits liefert.

    – Matt Vukas

    18. April 2014 um 1:39 Uhr

  • .idea/ wird nur benötigt, wer verwendet AppCode

    – Wanbok-Choi

    21. Mai 2015 um 5:32 Uhr

1646169490 254 Was sollte die Xcode 6 Gitignore Datei enthalten
Crosscode

Wenn Sie in Xcode 6 ein neues Projekt von Grund auf neu erstellen … ist keine lange .gitignore-Datei mehr erforderlich, da Ich habe in meinem letzten Beitrag darauf hingewiesen: Apple hat die standardmäßige Projektdatei- und Ordnerstruktur optimiert, um die Anforderungen für klare und unkomplizierte Git-Commits zu erfüllen. Apple ignoriert standardmäßig auch zwei Dateimuster, wenn Sie das Git-Repository mit einer Xcode-Projektvorlage erstellen:

.DS_Store
UserInterfaceState.xcuserstate

Sie haben sie zu Ihrem hinzugefügt .git/info/excludes Datei in Ihrem Projektverzeichnis. Sie müssen sie also nicht erneut in .gitignore ignorieren 🙂

Das einzige, was ich immer in a einfüge .gitignore Datei ist die

# Exclude personal Xcode user settings
xcuserdata/ 

  • Würde es Ihnen etwas ausmachen, die dritte Zeile in das obere Stück zu setzen, damit ich nicht jedes Mal zweimal kopieren muss, wenn ich zu dieser Antwort komme, bitte? Ich hoffe, es bekommt auch 133 Upvotes!

    – Dan Rosenstark

    13. Januar 2015 um 22:56 Uhr

  • @Yar … wie ich oben beschrieben habe: Die einzige Zeile, die Sie in Ihrer .gitignore-Datei benötigen, ist der Ausschluss von xcuserdata/. Die anderen beiden Zeilen werden bereits standardmäßig von Apple behandelt. Sie müssen diese drei Zeilen also nicht in Ihre .gitignore-Datei kopieren.

    – Crosscode

    15. Januar 2015 um 7:02 Uhr

  • Oh! Beeindruckend. Das ist eigentlich etwas, das ich von Hand tippen kann. Tolle Sachen, danke fürs Teilen und viel Glück hier auf SO.

    – Dan Rosenstark

    16. Januar 2015 um 20:25 Uhr

Siehe Github Xcode.gitignore Datei, um immer eine aktualisierte Liste der zu ignorierenden Xcode-Dateien zu haben.

904970cookie-checkWas sollte die Xcode 6-Gitignore-Datei enthalten?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy