Wie schließe ich den Git-Commit-Editor?

Lesezeit: 4 Minuten

Benutzeravatar von aniskhan001
aniskhan001

Ich habe gerade einen Befehl ausgeführt $ git commit und es öffnet sich ein neuer Editor. Aber ich versuche, diesen neuen Commit-Editor zu schließen. Wie macht man das? Ich verwende Git für Windows.

  • keine vollständige Antwort, aber eine Möglichkeit, den Editor zu umgehen, ist die Verwendung der Option “-m”. ZB nach $ git add , dann $ git commit -m “meine Änderungen; ich vermeide den Editor!”

    – Quetzalcoatl

    24. Februar 2020 um 4:41 Uhr

  • @Quetzalcoatl Wie gibst du neue Zeilen ein? -m ?

    – Koray Tugay

    23. Juli 2021 um 14:48 Uhr

  • @KorayTugay: Es ist eine gute Frage, aber ich weiß es nicht. Im Allgemeinen würde ich von langen Commit-Nachrichten (z. B. mit neuen Zeilen) abraten und Ein-Satz-Nachrichten fördern. Kurze und klare Commit-Meldungen sind hier tendenziell aufschlussreicher

    – Quetzalcoatl

    26. Juli 2021 um 20:47 Uhr

  • @Koray Tugay nach den ersten doppelten Anführungszeichen drücken Sie die Eingabetaste und der Commit-Befehl wird nicht beendet

    – Lam vu Nguyen

    1. Januar um 3:44

Benutzeravatar von tpg2114
tpg2114

Speichern Sie die Datei im Editor. Wenn es Emacs ist: STRGX STRGS dann zu speichern STRGX STRGC zu beenden oder wenn es vi ist: :wq

Drücken Sie esc zuerst raus aus der Bearbeitung. (unter Windows/vi)

  • Der Benutzer muss den Editor zusätzlich zum Speichern der Datei schließen, also für Emacs ist es das eigentlich Ctrl-X Ctrl-C.

    – Benutzer4815162342

    6. November 2012 um 5:43 Uhr

  • Aktualisiert … Das wusste ich, aber wie die meisten Emacs-Befehle sind sie so tief in mir verwurzelt, dass ich vergesse, was sie sind … Ich mache sie einfach.

    – tpg2114

    6. November 2012 um 12:41 Uhr

  • Wenn Sie emacsclient verwenden, können Sie es mit schließen C-x #

    – azzamsa

    10. August 2018 um 13:01 Uhr

  • Danke, auf Windows Bash ist nicht klar, dass Sie 1: beenden und 2: die Änderungen speichern müssen

    – Juan Monsalve

    25. November 2019 um 15:15 Uhr

  • Kann ich diesen Einfügemodus auf meinem Windows-Computer deaktivieren?

    – Rez.Net

    15. März 2020 um 0:48 Uhr

Benutzeravatar von Marc Compte
Marc Compte

Hatte auch Probleme. Unter Linux habe ich verwendet Strg+X (und Y zu bestätigen) und dann war ich wieder auf der Schale, bereit zum Ziehen/Schieben.

Auf Windows-GIT-Bash Strg+X würde nichts tun und fand heraus, dass es ganz wie vi/vim funktioniert. Drücken Sie ich um in den Inline-Einfügemodus zu wechseln. Geben Sie die Beschreibung ganz oben ein und drücken Sie Esc Um den Einfügemodus zu verlassen, geben Sie dann ein :x! (jetzt steht der Cursor ganz unten) und drücke eintreten zu speichern und zu beenden.

Beim Tippen :q! Beendet stattdessen den Editor ohne Speichern (und Commit wird abgebrochen)

  • Dies ist die Antwort für mich für Windows

    – Ader

    13. März 2016 um 21:48 Uhr

  • esc :x! – Dies ist nicht nur unauffindbar, es ist, als würde jemand mit Funktionalität Verstecken spielen.

    – Tristan

    15. Januar 2019 um 17:09 Uhr

  • Funktioniert perfekt unter Windows Git Bash, das ist die Antwort für mich.

    – Tiagorockmann

    7. Oktober 2021 um 14:34 Uhr

  • Für Mac siehe: stackoverflow.com/a/60973107/8565438.

    – zabop – wir stellen ein

    13. Mai 2022 um 19:38 Uhr


Benutzeravatar von chandan gupta
chandan gupta

Nachdem Sie eine Commit-Nachricht geschrieben haben, drücken Sie einfach Esc Anklicken und dann schreiben :wq oder :wq! und dann Eintreten um die Unix-Datei zu schließen.

  • Diese Lösung ist diejenige, die auf Git Gui Bash für Fenster funktioniert

    – ocrampico

    11. Januar 2018 um 10:17 Uhr

  • ! Das erinnerte mich an die Universitätszeit, als wir einige Unix-Vi-Bearbeitungsarbeiten erledigten und nach langer Zeit einige schrieben :wq Befehle

    – Irf

    3. Oktober 2018 um 11:48 Uhr


  • :x ist eine Abkürzung für :wq in Vim.

    – rnevius

    17. Dezember 2018 um 4:18 Uhr

Besser noch, konfigurieren Sie den Editor so, dass Sie sich wohl fühlen (gedit als Beispiel):

git config --global core.editor "gedit"

Sie können die aktuelle Konfiguration so lesen:

git config core.editor

Sie können die Commit-Nachricht auch über die Befehlszeile hinzufügen.

git commit -m "blablabla"

und der Editor wird gar nicht erst geöffnet.

Nach git commit Befehl, den Sie in den Editor eingegeben haben, also zuerst drücken i dann beginne zu schreiben. Nachdem Sie Ihre Nachricht bestätigt haben, klicken Sie auf Hit Ctrl + c dann :wq

  • Sie sollten Ihre Commit-Nachricht bearbeiten. Dann folge oben. Lösung funktioniert für Windows.

    – Schihab Uddin

    9. August 2021 um 12:19 Uhr

Drücken Sie auf dem Mac shift+Z shift+Z (großes Z zweimal).

  • Sie sollten Ihre Commit-Nachricht bearbeiten. Dann folge oben. Lösung funktioniert für Windows.

    – Schihab Uddin

    9. August 2021 um 12:19 Uhr

Benutzeravatar von ggoitz
gottz

Alternativen zu Nano (können Ihr Leben einfacher machen):

Verwenden Sie unter Windows den Editor. Geben Sie in der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

git config core.editor notepad

Verwenden Sie unter Ubuntu / Linux den Texteditor (gedit). Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein:

git config core.editor gedit

1441100cookie-checkWie schließe ich den Git-Commit-Editor?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy