Können WebSocket-Adressen Parameter tragen?

Lesezeit: 2 Minuten

Ist ws://myserver.com/path?param=1 eine gültige WebSocket-Adresse ?

Die Adresse http://myserver.com/path?param=1 (Beachten Sie, dass es jetzt ist http und nicht ws) funktioniert gut mit wscataber ich bekomme es im Browser nicht zum Laufen.

  • die url kann was auch immer sein.

    – dandavis

    25. Juni 2013 um 15:31 Uhr

  • Warum versuchen Sie, mit einer auf eine WebSocket-Adresse zuzugreifen? http: planen?

    – Apsiller

    25. Juni 2013 um 15:47 Uhr

  • @apsillers Ich war es nicht, und ich war überrascht, dass Cat es mir erlaubt hat.

    – João Pinto Jerónimo

    25. Juni 2013 um 16:24 Uhr

  • Was ist der Zweck davon? Soll eine WS-Verbindung mit einem vordefinierten Parameter hergestellt werden? Eine andere Lösung besteht darin, diesen Parameter in die erste Nachricht aufzunehmen, die der Client an den Server sendet.

    – eepp

    25. Juni 2013 um 16:39 Uhr

  • Wie würde man einen Parameter in die ursprüngliche Nachricht einfügen?

    – blindes Schneemobil

    11. Mai 2015 um 0:19 Uhr

Benutzer-Avatar
Kanaka

ws://myserver.com/path?param=1 ist ein gültiger WebSocket-URI. Die Art und Weise, wie Ihre WebSocket-Serveranwendung auf den Pfad und die Abfragezeichenfolge zugreifen kann, hängt jedoch davon ab, welches WebSocket-Server-Framework Sie verwenden.

Wenn Sie die Node.js verwenden einaros/ws Bibliothek, dann enthält Ihr Websocket-Verbindungsobjekt den vollständigen Pfad mit der Abfragezeichenfolge at upgradeReq.url.

Zum Beispiel das:

wss.on('connection', function(ws) {
    console.log("url: ", ws.upgradeReq.url);
};

wird drucken url: /path?param=1 wenn Sie eine Verbindung herstellen ws://myserver.com/path?param=1.

  • Wie bekomme ich Parameter auf der .jsp-Seite übergeben?

    – Sandun Harschana

    1. August 2014 um 10:05 Uhr

  • Nur eine Anmerkung: Sie können dann parse die URL verwenden url.parse()

    – mehov

    29. März 2016 um 23:58 Uhr


  • Update: Eigenschaft upgradeReq wurde entfernt. sehen github.com/websockets/ws/pull/1099

    – Kuofp

    3. August 2017 um 11:54 Uhr


  • mit der neuesten ws zu verwenden. Der Verbindungs-Callback hat jetzt ein weiteres Argument – ​​nämlich req. [code] wss.on(“Verbindung”, (ws, req) => { Konsole.log(Conn Url ${req.url}); }); [/code]

    – singhspk

    2. Juni 2018 um 0:09 Uhr


Zur Verwendung mit den neuesten ws hat der Verbindungs-Callback jetzt ein weiteres Argument – ​​nämlich req.

wss.on("connection", (ws, req) => {
   console.log(`Conn Url ${req.url}`);
});

1217330cookie-checkKönnen WebSocket-Adressen Parameter tragen?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy