So verwenden Sie die Javascript-Variable in iframe src

Lesezeit: 2 Minuten

Wie schreibe ich eine Javascript-Variable in iframe src?

Wie

<iframe id="showskill" scrolling="yes" height="350" width ="350" src="http://localhost/POSkill/skillshow.aspx?user_id="+ ReturnURL() ></iframe>

Hier ist ReturnURL() eine Javascript-Funktion, die einen Wert zurückgibt. Aber das Problem ist in der Iframe-Quelle, dass ich den zurückgegebenen Wert der Funktion nicht erhalte. Habe ich nicht das richtige Format eingegeben oder etwas übersehen?

Danke im Voraus Johnny

  • Erster Schritt: Laden Sie Ihren HTML-Code hoch, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Quelltext anzeigen”. Gehen Sie dann nach unten und finden Sie heraus, wo das Iframe-Tag vorhanden ist. Überprüfen Sie das Attribut „src=“ und antworten Sie bitte mit dem, was darin steht. Wenn es keinen Wert (oder einen falschen Wert) für „user_id=“ hat, liegt wahrscheinlich ein Problem mit Ihrer Funktion vor, andernfalls müssen wir einen anderen Weg finden, um Parameter zu übergeben.

    – BananaNeil

    27. Dezember 2011 um 8:29 Uhr

Sie können JavaScript-Variablen oder -Funktionen auf diese Weise nicht direkt in Ihrem HTML-Markup verwenden. Was Sie tun können, ist, zuerst Ihren Iframe zu definieren und dann seine Quelle aus JavaScript festzulegen:

<iframe id="showskill" scrolling="yes" height="350" width ="350" src=""></iframe>

<script>
    document.getElementById("showskill").src =
              "http://localhost/POSkill/skillshow.aspx?user_id="+ ReturnURL();
</script>

Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, etwas Ähnliches zu erreichen, aber ich möchte sie nicht wirklich alle durchgehen, wenn ich mir nicht sicher bin, in welchem ​​Zusammenhang Sie stehen.

Sie können die von der Funktion zurückgegebene Variable nicht direkt anhängen, wie Sie es hier getan haben. Tun Sie etwas wie unten angegeben.

var url=ReturnURL();
var urlPath="http://localhost/POSkill/skillshow.aspx?user_id="+url;
document.write('<iframe id="showskill" scrolling="yes" height="350" width ="350" src="'+urlPath+'><\/iframe>');

  • Das ist falsch. Das Anhängen des Rückgabewerts einer Funktion ist durchaus möglich. Versuche dies: var ohai = "O" + 'HAI'.toLowerCase(); (jsfiddle hier)

    – Peter-Paul van Gemerden

    27. Dezember 2011 um 8:29 Uhr


  • @PPvG – Sie können den Rückgabewert nicht anhängen direkt im HTML-Markup wie in der Frage gezeigt. Ich bin mir sicher, dass Umesh das gemeint hat, obwohl das Codebeispiel in dieser Antwort das dann etwas mehrdeutig gemacht hat.

    – nnnnn

    27. Dezember 2011 um 8:32 Uhr

  • @nnnnnn Ich denke, du könntest Recht haben. Falls ja: Entschuldigung für das Missverständnis.

    – Peter-Paul van Gemerden

    27. Dezember 2011 um 8:35 Uhr

  • @PPvF, In Ihrer JS-Geige ist es vollkommen akzeptiert, dass die Variable an die von der Funktion zurückgegebene Zeichenfolge angehängt werden kann. Apropos iFrame, wo Sie in HTML anzeigen möchten, können wir die Variable nicht in das HTML-Tag einfügen. Sie müssen den iFrame mit einer dynamischen Variablen rendern, die von der Funktion zurückgegeben wird. Ich habe ein ähnliches Skript schon oft verwendet 🙂

    – Umesh Patil

    27. Dezember 2011 um 8:38 Uhr

997410cookie-checkSo verwenden Sie die Javascript-Variable in iframe src

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy