Was ist in HTML das Gegenteil von ?

Lesezeit: 4 Minuten

Benutzer-Avatar
Muleskiner

Gibt es ein entgegengesetztes Tag zu <strong> im HTML-Format? Oder wird es in HTML5 eingeführt?

  • Was meinst du mit “entgegengesetzt”?.. Vielleicht in einem <strong> Tag, um Text wieder in den normalen Stil zu versetzen?

    – bläulich

    28. März 2011 um 13:18 Uhr


  • Was versuchst du zu erreichen? KEINEN Text zu haben bedeutet, dass Sie normalen Text haben … :S

    – FarligOpptreden

    28. März 2011 um 13:19 Uhr

  • Nein. Sie können es in Betracht ziehen <small>, aber die HTML 5-Spezifikationen sagen dort: “Um Text als nicht hervorgehoben oder wichtig zu markieren, markieren Sie ihn einfach nicht mit den em- bzw. starken Elementen.” Können Sie einen Anwendungsfall nennen, in dem Sie einen solchen abgeschwächten Text verwenden möchten?

    – RoToRa

    28. März 2011 um 13:20 Uhr

  • @RoTaRa – Vielleicht ein Haftungsausschluss? Sie wissen schon … der Teil der Website, der eigentlich die Wahrheit sagt. 🙂

    – TED

    28. März 2011 um 13:22 Uhr


  • Ein beispielhafter Anwendungsfall könnte die Antwortzeit in Kommentaren hier auf SO sein, dh. Vor 53 Sekunden.

    – Muleskinner

    28. März 2011 um 13:27 Uhr

Benutzer-Avatar
Platzhalter

Um Text als nicht hervorgehoben oder wichtig zu markieren, markieren Sie ihn einfach nicht mit den Elementen em bzw. strong.

Quelle: HTML 5: Das kleine Element

  • Feature-Creep: HTML hat 6 verschiedene Tags für Fernschreiber, aber keinen für unwichtigen Text …

    – cz

    14. August 2019 um 10:54 Uhr

Nein, es gibt kein Gegenteil. Regulärer Text wäre am nächsten, es sei denn, Sie erstellen eine benutzerdefinierte CSS-Klasse wie:

span.weak {
    font-weight: lighter;
}

Was Ihnen natürlich erlauben würde, ein Markup zu haben, das so aussieht:

This is some <span class="weak">very weak</span> text.

  • Warum redest du von Präsentation und CSS, während sich das HTML-Tag nur auf seine Semantik bezieht?

    – Platzhalter

    28. März 2011 um 13:25 Uhr

  • @wildcard – Weil, obwohl nicht direkt verwandt, eine korrekt benannte CSS-Klasse, die in Verbindung mit dem span-Tag verwendet wird, ein zusätzliches Stück Semantik bieten kann, wenn keine andere Option verfügbar ist.

    – Justin Nießner

    28. März 2011 um 13:27 Uhr

<strong> steht für „starke Betonung“.

Es gibt auch normal Betonung, dh <em> und natürlich keine Betonung – normaler Text.

Zu deHervorheben ist kein allgemeines semantisches Bedürfnis, das einen eigenen, akzeptierten typografischen Stil hervorgebracht hat, daher gibt es kein spezielles Tag dafür. Sie müssen die Route über gehen <span>s und CSS, zB:

This is is <strong>very important</strong>. You should remember it.
<span class="deemphasized">This, on the other hand, isn’t important
at all. Ignore it.</span>

Etwas kleiner und heller gedruckt (vorausgesetzt, die normale Farbe ist schwarz und der Hintergrund weiß):

.deemphasized { color: #444; font-size: 0.9em; }

  • noch einmal, was hat HTML-Tag mit CSS und Typografie zu tun? Es geht um Semantik.

    – Platzhalter

    28. März 2011 um 13:26 Uhr

  • @wildcard Natürlich ist es Semantik, ich habe nie etwas anderes behauptet. Als ich „gemeinsamer typografischer Stil“ sagte, bezog ich mich auf die Tatsache, dass dies ein gemeinsames semantisches Element ist, das eine etablierte Typografie hat. (Aber ich habe die Formulierung geklärt, um dies klarer zu machen.)

    – Konrad Rudolf

    28. März 2011 um 13:28 Uhr


Nein. Das Gegenteil von stark wäre normaler Text.

Verwenden Sie normalen Text ohne <strong> oder <em> Stichworte; das wäre ein passendes Gegenteil. Sie könnten etwas mit CSS stylen oder verwenden <small>aber das ist nicht die beste Lösung.

  • Was ist nicht die beste Lösung, ?

    – Muleskinner

    28. März 2011 um 14:30 Uhr

  • Wie aus der akzeptierten Antwort hervorgeht, markiert die Spezifikation ausdrücklich <small> als für diesen Zweck ungeeignet.

    – QUentin

    11. Oktober 2017 um 20:10 Uhr

Benutzer-Avatar
Simon_Weaver

Wenn es ein Ganzes ist Textblock das ist weniger wichtig als der Hauptinhalt, den Sie verwenden können aside. Aber verwenden Sie es nicht überall, es sei denn, es gibt eine wirkliche Bedeutung dafür, dass es sich um ergänzenden Inhalt handelt. Überlegen Sie, wie ein Screenreader auf Ihre Website reagieren soll.

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTML/Element/aside

  • Was ist nicht die beste Lösung, ?

    – Muleskinner

    28. März 2011 um 14:30 Uhr

  • Wie aus der akzeptierten Antwort hervorgeht, markiert die Spezifikation ausdrücklich <small> als für diesen Zweck ungeeignet.

    – QUentin

    11. Oktober 2017 um 20:10 Uhr

Benutzer-Avatar
Lee Taylor

Sie können verwenden <span style="font-weight:lighter">

Beispiel:

<p>
  <strong>
    This is bold text
    <span style="font-weight:lighter">
       This is regular text
    </span>
  </strong>
</p>

  • Bitte geben Sie eine Erklärung für Ihren Code an – es ist sehr schwer, etwas zu verstehen, wenn es nicht erklärt wird.

    – Ethry

    2. Juli um 21:21 Uhr

1229440cookie-checkWas ist in HTML das Gegenteil von ?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy