Angegebene VM-Installation nicht gefunden: Geben Sie Standard-VM mit dem Namen jre7 ein

Lesezeit: 4 Minuten

Angegebene VM-Installation nicht gefunden: Typ Standard-VM, Name jre7 Ist dieses Problem in Eclipse schon einmal beim Erstellen einer Ant-Datei aufgetreten? Dann ist dieser Artikel für Sie. Das Löschen und erneute Erstellen des Arbeitsbereichs ist keine Lösung. Es gibt eine einfache Lösung, um dieses Problem zu beheben, ohne den Arbeitsbereich neu zu erstellen.

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Benutzeravatar von Kundan Atre
Kundan Atre

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf build.xml
  2. Gehen Sie zu „Ausführen als“ >> „Externe Tools-Konfigurationen…“
  3. Es soll ein neues Fenster öffnen
  4. Gehen Sie zur Registerkarte JRE
  5. Wählen Sie die richtige JRE aus, falls sie fehlt (manchmal zeigt jre tabs eine Fehlermarkierung darauf an.)

Weitere technische Details oder ähnliche Probleme finden Sie in meinem Blog hier.

Benutzeravatar von Sagar Vyas
Sagar Vyas

In meinem Fall passiert es, weil ich meine JRE geändert habe.

Lösung :

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Ant-Skript > Ausführen als > Externe Toolkonfigurationen … > Gehen Sie zur Registerkarte JRE > wählen Sie JRE aus

Ich hoffe das hilft.

Danke, Sagar Vyas

  • Welcher Screenshot?

    – Anurag Awasthi

    25. Mai 2017 um 9:35 Uhr

  • Ich konnte den Screenshot nicht anhängen, da ich keinen Zugriff darauf habe, tut mir leid.

    – Sagar Vyas

    17. Oktober 2017 um 13:44 Uhr

Benutzeravatar von Shanewaj
Shanewaj

Beste Antwort gefunden unter

Es ist mir passiert, nachdem ich Java deinstalliert und eine neue Version installiert habe.

Alles, was ich tun muss, ist, in Eclipse installierte JREs aus zu öffnen
Windows --> Preferences --> Java --> Installed JREs

Fügen Sie dann neue JRE-Informationen hinzu. Details sind zu finden hier

Dies ist eine bevorzugte Methode, um Projekten mitzuteilen, welcher JDK-Container verwendet werden soll, insbesondere wenn zwei oder mehr Entwickler denselben Eclipse-Projektordner mit Versionskontrolle verwenden.

Fenster/Einstellungen/Java/Installierte JREs

Listen Sie ein oder mehrere JDKs auf, die auf Ihrem Computer installiert sind. Der Eclipse-Standardname lautet jdk1.X.X_XX, Sie sollten ihn unverändert lassen. Verknüpfen Sie Projekt-Build-Einstellungen niemals direkt, um diese Namen zu verwenden.

Fenster/Einstellungen/Java/Installierte JREs/Ausführungsumgebungen

Liste gängiger JVM-Umgebungen wie JavaSE-1.6- und JavaSE-1-7-Namen. Klicken Sie auf Zeilen und wählen Sie JRE-Instanz im rechten Seitenbereich aus. Diese Namen sind üblich und alle Teammitglieder sollten sie bereits in der Eclipse-Installation haben.

Schritt 1: Hier haben Sie möglicherweise versehentlich nichts ausgewählt, wenn JREs deinstalliert oder Namen in der InstalledJREs-Einstellung geändert wurden. Sie können bekommen

Fehlerdialog für angegebene vm-Installation nicht gefunden.

Schritt 2: Wählen Sie 2nd mouse on build.xml file/Run As/Ant Build… popup menu entry. Klicken Sie auf die Registerkarte JRE und wählen Sie die Ausführungsumgebung. Dies kann einen veralteten Wert gegenüber den vorherigen jdk-Werten haben.

Projekteigenschaften/Java-Erstellungspfad/Bibliotheken

Bibliothek hinzufügen…/JRE-Systembibliothek/(x)Ausführungsumgebung
Wählen Sie die für dieses Projekt zu verwendende Ausführungsumgebung aus. Teammitglieder haben möglicherweise nicht den genauen _XX jdk-Build, aber sie können die gleichen versionierten Eclipse-Projekteinstellungen verwenden. Die Zuordnung der Ausführungsumgebung blendet benutzerspezifische Details aus.

Hatte gerade dieses Problem und die obige Lösung funktioniert nicht, zumindest nicht für mich.

Stattdessen ging ich die hier bereitgestellte Lösung:http://www.javaworkspace.com/VMNotFound.do

Im Wesentlichen gehen Sie in das Verzeichnis C:\projects\WORKSPACE.metadata.plugins\org.eclipse.debug.core.launches

Suchen Sie dort nach der Zeichenfolge des JDK, über das sich diese Eclipse beschwert, und ändern Sie sie in den Namen Ihres installierten JDK, das Sie verwenden möchten, von dem Eclipse weiß.

  • +1 Danke. Diese Website, auf die Sie verweisen, ist ziemlich langwierig, daher möchte ich nur Folgendes hinzufügen, um andere zu beschleunigen –> Ich bin in den von Ihnen erwähnten Ordner gegangen und habe gerade die problematischen *.launch-Dateien gelöscht. Eclipse hat versucht, meine Ant-Build-Datei mit einer dieser *.launch-Dateien zu erstellen, aber es handelte sich (glaube ich) um fehlgeschlagene Builds, die zuvor versucht wurden, als ich noch eine ältere Version von Java verwendete – jetzt nach nachfolgenden Upgrades ungültig

    – dutoitns

    6. Februar 2018 um 10:37 Uhr

Benutzeravatar von Cheshiremoe
Cheshiremoe

Sie können ändern, mit welcher JRE die Ant-Bulid-Datei in Eclipse gestartet wird.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ant-Datei in der Ant-Ansicht und wählen Sie im Kontextmenü “Ausführen als” -> “Ant…”.

Wählen Sie dann im Startdialog die Registerkarte JRE aus. Beachten Sie die Fehlermeldung oben, wenn die erwartete JRE nicht gefunden werden kann.

Wählen Sie eine JRE aus, die Sie installiert haben, oder installieren Sie eine neue. Sie können in diesem Dialogfeld bei Bedarf auch vm-Argumente hinzufügen (Protokollierung aktivieren oder Speicherzuordnung ändern).

  • +1 Danke. Diese Website, auf die Sie verweisen, ist ziemlich langwierig, daher möchte ich nur Folgendes hinzufügen, um andere zu beschleunigen –> Ich bin in den von Ihnen erwähnten Ordner gegangen und habe gerade die problematischen *.launch-Dateien gelöscht. Eclipse hat versucht, meine Ant-Build-Datei mit einer dieser *.launch-Dateien zu erstellen, aber es handelte sich (glaube ich) um fehlgeschlagene Builds, die zuvor versucht wurden, als ich noch eine ältere Version von Java verwendete – jetzt nach nachfolgenden Upgrades ungültig

    – dutoitns

    6. Februar 2018 um 10:37 Uhr

Benutzeravatar von Sandeep Bhardwaj
Sandeep Bhardwaj

Löschen Sie einfach die folgende Datei

"<Your eclipse workspace location>\.metadata\.plugins\org.eclipse.debug.core\.launches\<projectname>.xml.launch"

Link zu Post

1424910cookie-checkAngegebene VM-Installation nicht gefunden: Geben Sie Standard-VM mit dem Namen jre7 ein

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy