Wie verwende ich Gitlab CI, um ein Java-Maven-Projekt zu erstellen?

Lesezeit: 2 Minuten

Benutzer-Avatar
MRK187

Ich habe ohne jeglichen Erfolg experimentiert, ich betreibe ein auf Linux gehostetes Gitlab und versuche, mich mit der CI-Funktionalität vertraut zu machen.

Laut der Gitlab-Dokumentation müssen Sie nur eine .gitlab-ci.yml Datei, die Gitlab-Implementierung von Travis-CI. Nun, wie es aussieht, können Sie mit dem eine Menge erreichen .gitlab-ci.yml, aber ein Großteil der Dokumentation verweist auf Ruby und andere Sprachen. Es wird nichts darüber gesagt, wie Java-Maven-Projekte erstellt werden.

Wie kann ich eine einfache Anwendung in Java erstellen? Kann ich den gemeinsam genutzten Runner verwenden oder sollte ich einen bestimmten Runner verwenden? Welche oder welche Runner-Implementierung sollte ich in diesem Fall wählen: ssh, Docker oder Shell? Dann, was soll ich in die eintragen .gitlab-ci.yml Datei zumindest, um das Projekt mit Maven zu erstellen?

  • Wenn ich also gefragt werde, ob ich Shell, SSH oder Docker ausführen soll, während ich den Runner registriere, sollte ich Docker wählen, richtig?

    – MRK187

    8. Januar 2016 um 18:16 Uhr

  • Thx, funktioniert wie ein Zauber! Nur eine Frage: Wenn wir das Bild in der angeben .gitlab-ci.yml Datei, Bild während der angegeben gitlab-runner Schöpfung wird dann ignoriert? zB habe ich einen Läufer mit Bild erstellt ubuntu:neueste und Job mit ausführen maven:3-jdk-7 in yml-Datei

    – PierreF

    9. Januar 2016 um 14:49 Uhr

  • @jeanMarcAssin Die Dokumentation ist in Bezug auf diesen Aspekt etwas spärlich, aber dieser Abschnitt: doc.gitlab.com/ce/ci/docker/… und die folgenden beiden schlagen vor, dass das Bild, das Sie in der angeben .gitlab-ci.yml Datei wird überschreiben das Bild, mit dem der Läufer konfiguriert ist.

    – rollen

    10. Januar 2016 um 12:09 Uhr


  • Dieses Image ist jetzt etwas in die Jahre gekommen und ich hatte Probleme aufgrund fehlender EC-Unterstützung für einen NPM-Download. Die Verwendung eines neueren Docker-Images mit JDK 11 (maven:3.6-jdk-11) hat für mich besser funktioniert. Siehe stackoverflow.com/a/63027888/768795

    –Thomas W

    22. Juli 2020 um 6:05 Uhr


  • .m2/repository liegt in einem Serverpfad wo der Runner ausgeführt wird?

    – Hernaldo González

    13. August 2021 um 23:54 Uhr

1215490cookie-checkWie verwende ich Gitlab CI, um ein Java-Maven-Projekt zu erstellen?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy