Wie kann verhindert werden, dass Netlify Warnungen als Fehler behandelt, weil process.env.CI = true?

Lesezeit: 2 Minuten

Die Bereitstellung neuer Projekte begann auf Netlify fehlzuschlagen. Beim Überprüfen der Protokolle sehe ich etwas, das bei früheren erfolgreichen Bereitstellungen nicht in den Protokollen enthalten war:

Treating warnings as errors because process.env.CI = true.
Most CI servers set it automatically. 
Failed to compile.

Wie kann ich meinen Build reparieren?

  • CI= npm run build Das CI= yarn build scheint aus irgendeinem Grund nicht zu funktionieren.

    – thehubhagrwl

    15. Februar 2021 um 2:56 Uhr

Sie müssen CI während Ihres Build-Befehls auf false setzen.

Gehe zu: https://app.netlify.com/sites/mysales-krohne/settings/deploys > Befehl erstellen und ändern Sie es in:

CI=false npm-Run-Build

Erstellen Sie jetzt Ihre Bereitstellung neu. Sollte kein Problem mehr sein.

  • wow … ich frage mich, warum sie es nicht zu einem Standard machen … oder ob unser Projekt ein Flag haben kann, um es umzuschalten … im Moment kann codesandbox.io mein Github-Projekt bereitstellen, indem einfach github in github box geändert wird. Nicht Nelify und Vercel kann es nicht

    – Nichtpolarität

    8. Februar 2021 um 16:33 Uhr

  • Danke, das hat geholfen

    – heißer_pinguin

    15. April 2021 um 16:49 Uhr

  • Ich frage mich, warum sie Warnungen als Fehler behandeln. Was ist der Zweck der Unterscheidung zwischen “Fehler” und “Warnung” an erster Stelle?

    – Rickvian

    31. Mai 2021 um 4:40 Uhr

  • danke, hat mich gerade gerettet!

    – ErShakirAnsari

    Vor 23 Stunden

So habe ich es gelöst:

Sobald Ihre Bereitstellung fehlgeschlagen ist, gehen Sie zu Bereitstellungen -> Bereitstellungseinstellungen.

Dort sehen Sie die Registerkarte Umgebung. Dann klick Umgebungsvariablen -> Variablen bearbeiten

Taste: KI
Wert: FALSCH

Erneutes Bereitstellen mit Leeren des Caches. Hoffentlich hilft es!

Am 15. Juni 2020 hat Netlify eine Konfiguration vorgenommen Rückgeld “Hinzufügen der Umgebungsvariable CI zum Erstellen von Umgebungen mit dem Wert true.” Ändern Sie in Ihren Build- und Bereitstellungseinstellungen auf Netlify Ihren Build-Befehl in CI= npm run build. Dadurch wird verhindert, dass Netlify Warnungen als Fehler behandelt. Weitere Diskussionen zu diesem Thema finden Sie in Netlify Foren.

Ändern Sie einfach den Build-Befehl in:

CI= yarn build

oder

CI= npm build

Wie die anderen Posts schon sagten, liegt es an der CI, sodass jede Warnung den Build anhält. Die Zeilen oben bedeuten nur das Setzen der CI Variable auf nichts setzen und dann den Befehl starten yarn build.

Du solltest setzen CI='' npm run build
in deinen Build-Einstellungen.

Siehe Fehler unten: https://docs.netlify.com/configure-builds/troubleshooting-tips/#build-fails-on-warning-message

Aber es ist besser, die Warnungen zu korrigieren …

Benutzeravatar von Dharman
Dharman

Manchmal sogar nach dem Abbinden

CI = Garnaufbau- oder npm-Baubefehl

der Build schlägt fehl.

In meinem Fall habe ich den Build-Befehl auf meinem lokalen Computer ausgeführt und es gab einen Fehler bei einem Import, der nicht in der Netlify-Konsole angezeigt wurde.

Wenn also der Build fehlschlägt, führen Sie ihn einmal auf Ihrem lokalen Computer aus, um über alle Fehler zu informieren.

Benutzeravatar von Joyanta sarkar
Joyanta Sarkar

CI=” npm-Run-Build

Weitere Informationen finden Sie hier HIER

1405490cookie-checkWie kann verhindert werden, dass Netlify Warnungen als Fehler behandelt, weil process.env.CI = true?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy