Ändern Sie die maximale Upload-Dateigröße

Lesezeit: 6 Minuten

Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Yo Mama

Ich habe eine Website, die auf einem PC gehostet wird, auf den ich keinen Zugriff habe. Ich habe ein Upload-Formular, mit dem Leute MP3-Dateien mit einer Größe von bis zu 30 MB hochladen können. Mein serverseitiges Skript ist in PHP erstellt.

Jedes Mal, wenn ich versuche, eine Datei hochzuladen, erhalte ich eine Fehlermeldung, in der behauptet wird, dass die Datei die maximal zulässige Größe überschreitet, sodass ich die Größe erhöhen muss. Meine Recherche im Internet schlug vor, das zu ändern .htaccess Datei, auf die ich keinen Zugriff habe, also wird das nicht funktionieren. Andere schlugen vor, dass ich einen Brauch hinzufügen sollte php.ini Datei in mein Root-Verzeichnis, was nicht funktioniert hat. Irgendwelche anderen Vorschläge?

1647088450 598 Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
mager

Sie müssen den Wert von festlegen upload_max_filesize und post_max_size in deiner php.ini :

; Maximum allowed size for uploaded files.
upload_max_filesize = 40M

; Must be greater than or equal to upload_max_filesize
post_max_size = 40M

Nach dem Modifizieren php.ini Datei(en), müssen Sie Ihren HTTP-Server neu starten, um die neue Konfiguration zu verwenden.

Wenn du deine nicht ändern kannst php.ini, Du hast kein Glück mehr. Sie können diese Werte zur Laufzeit nicht ändern; Uploads von Dateien, die größer als der in angegebene Wert sind php.ini wird fehlgeschlagen sein, wenn die Ausführung Ihren Aufruf erreicht ini_set.

Siehe die Beschreibung des Kerns php.ini Richtlinien.

  • kennst du vielleicht die default route, auf der die php.ini datei gespeichert ist?

    – Yo Mama

    2. Februar 2010 um 14:07 Uhr

  • Unter Linux ist es normalerweise in /etc/php/ oder so ähnlich. Wenn Sie sich auf einem gemeinsam genutzten Server befinden, haben Sie Pech, es sei denn, Ihr Hosting-Provider ist großzügig genug, um eine php.ini-Datei pro Benutzer bereitzustellen.

    – Johannes Gorset

    2. Februar 2010 um 14:10 Uhr


  • Wenn Sie WAMP unter Windows verwenden, können Sie es bearbeiten, indem Sie auf das WAMP-Symbol > PHP -> php.ini klicken. In Debian befindet sich meine Konfigurationsdatei in /etc/php5/apache2.

    – mager

    2. Februar 2010 um 14:15 Uhr

  • Ich schlage vor, eine höhere Größe einzustellen post_max_size. Die Gesamtgröße der geposteten Felder kann höher sein als die Dateigröße. Wenn Sie also den Randfall haben, dass jemand eine 40-MB-Datei hochlädt, schlägt dies aufgrund der Überschreitung fehl post_max_size.

    – Gipfel

    6. März 2013 um 8:36 Uhr

  • Bitte beachten Sie, dass memory_limit auch die Upload-Größe begrenzt.

    – Daniel

    6. Dezember 2017 um 14:48 Uhr

Sie können es über eine ändern .htaccess Datei.

.htaccess Dateien werden im selben Verzeichnis wie Ihre gespeichert .php Dateien sind. Sie ändern die Konfiguration für diesen Ordner und alle Unterordner. Sie verwenden sie einfach, indem Sie eine erstellen .htaccess Datei in das Verzeichnis Ihrer Wahl (oder ändern Sie es, falls vorhanden).

Das Folgende sollte es Ihnen ermöglichen, Ihr Upload-Limit zu erhöhen (wenn der Serveranbieter PHP-Konfigurationsänderungen über .htaccess).

php_value upload_max_filesize 40M
php_value post_max_size 42M

  • Es scheint, dass es nicht immer funktioniert. Auf meinen Entwicklungsmaschinen hat die Einstellung des entsprechenden Werts in .htaccess den Job gemacht. Auf dem Shared Hosting funktioniert diese Einstellung jedoch nicht, aber die Fehlermeldung zeigt, dass die maximal zulässige Upload-Größe der Wert ist, den ich in .htaccess festgelegt habe. Es kommt also zu einer sehr seltsamen Situation.

    – Eugeniu Torica

    18. August 2012 um 21:09 Uhr

  • Sieht so aus, als ob das Hinzufügen in die .htaccess nur funktioniert, wenn Sie Apache ausführen. Probieren Sie es aus und funktioniert gut für mich.

    – AngelGris

    22. August 2014 um 15:49 Uhr

  • Dies funktioniert nicht, wenn diese 2 Zeilen in php.ini unkommentiert waren:; Name für benutzerdefinierte php.ini (.htaccess) Dateien. Standard ist “.user.ini” ;user_ini.filename = ".user.ini" ; Um diese Funktion zu deaktivieren, setzen Sie diese Option auf einen leeren Wert ;user_ini.filename =

    – Alan Tief

    1. Mai 2018 um 16:29 Uhr


  • Beachten Sie, dass dies bei Verwendung von Apache CGI oder Fast CGI zu 500-Fehlern führt. Wickeln Sie dies in ein

    – Shardj

    2. November 2018 um 10:20 Uhr

  • Danke, es hat auch mit meinem Docker funktioniert.

    – shasi kanth

    24. September 2021 um 12:55 Uhr

1647088450 237 Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Benutzer1641252

Ich hatte das gleiche Problem und erstellte eine .user.ini-Datei und legte sie in das Verzeichnis, in dem sich das Upload-Skript befand. Dann setze ich in dieser Datei diese beiden Werte:

  upload_max_filesize = 40M

  post_max_size = 40M

und bei mir hat es super funktioniert!

  • Toll. Funktioniert auch mit aktiviertem fastcgi. Erfordert PHP5.3 oder neuer.

    – Ziant

    31. Juli 2013 um 12:46 Uhr

  • Ok, das funktionierte auf einem gemeinsam genutzten Server, wenn nichts anderes funktionieren würde. Toller Fund.

    – Eduard Potter

    20. August 2013 um 0:03 Uhr


  • Ich brauchte einige Zeit, um herauszufinden, dass es .user.ini und nicht user.ini war

    – Peter vd Vos

    12. Januar um 10:35 Uhr

1647088451 605 Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Manjar

Sie können auch verwenden ini_set-Funktion (nur für PHP-Versionen unter 5.3):

ini_set('post_max_size', '64M');
ini_set('upload_max_filesize', '64M');

Wie @acme sagte, sind diese Einstellungen in PHP 5.3 und höher PHP_INI_PERDIR-Direktiven, sodass sie nicht mit ini_set festgelegt werden können. Sie können stattdessen user.ini verwenden.

Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Seanbehan

Um die INI-Datei zu finden, führen Sie zuerst aus

php -i | grep -i "loaded configuration file"

Öffnen Sie dann die Datei und ändern Sie sie

upload_max_filesize = 2M
post_max_size = 2M

Ersetzen Sie 2M durch die gewünschte Größe, z. B. 100M.

Ich habe auch einen Blogbeitrag mit ein wenig mehr Informationen http://www.seanbehan.com/how-to-increase-or-change-the-file-upload-size-in-the-php-ini-file-for-wordpress

  • Es zeigt die Datei als /etc/php5/cli/php.ini aber meine Konfigurationsdatei ist /etc/php5/apache2/php.ini. Irgendwie irreführend.

    – Friedrich Gauss

    14. Juli 2016 um 6:53 Uhr

  • Es gibt 2 php.ini-Dateien … und mit diesem Befehl als Antwort zeigt es Ihnen, welche Sie verwenden! Dort müssen Sie also Änderungen vornehmen, damit sie wirksam werden!

    – lewis4u

    6. Juli 2017 um 15:26 Uhr


Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Hossain Mahmud Tuhin

Ich habe das gleiche Problem in der Vergangenheit … und ich habe es durch behoben .htaccess Datei

Wenn Sie Änderungen an der PHP-Konfiguration vornehmen .htaccess Sie sollten Konfigurationen eingeben
IfModule Tag, außer dem Interner Serverfehler wird entstehen.

Dies ist ein Beispiel, es funktioniert gut für mich:

<IfModule mod_php5.c>
   php_value upload_max_filesize 40M
   php_value post_max_size 40M
</IfModule>

Und dies ist eine PHP-Referenz, wenn Sie mehr verstehen möchten.
http://php.net/manual/en/configuration.changes.php

  • Es zeigt die Datei als /etc/php5/cli/php.ini aber meine Konfigurationsdatei ist /etc/php5/apache2/php.ini. Irgendwie irreführend.

    – Friedrich Gauss

    14. Juli 2016 um 6:53 Uhr

  • Es gibt 2 php.ini-Dateien … und mit diesem Befehl als Antwort zeigt es Ihnen, welche Sie verwenden! Dort müssen Sie also Änderungen vornehmen, damit sie wirksam werden!

    – lewis4u

    6. Juli 2017 um 15:26 Uhr


1647088452 589 Andern Sie die maximale Upload Dateigrose
Fabien Sa

Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich eine Datei mit dem Namen erstellt habe .user.ini in dem Verzeichnis, in dem sich die PHP-Dateiskripte befinden (das bedeutet, dass jedes PHP-Skript in diesem Verzeichnis die neue Dateigrößenbeschränkung erhält)

Die Inhalte von .user.ini wurden:

upload_max_filesize = 40M
post_max_size = 40M

  • Das ist die Lösung für mich. Funktioniert einfach gut. Wenn Sie ein Framework wie Codeignitor verwenden, muss “.user.ini” an der gleichen Stelle wie index.php sein

    – Stackflow

    3. Dezember 2015 um 3:51 Uhr

  • Danke. Das funktioniert für mich. Dies ist ideal für Shared Hosting, wo Sie keinen Zugriff auf php.ini haben. Ich möchte nur hinzufügen, dass es seit PHP 5.3 verfügbar ist

    – jacsha

    26. September 2017 um 2:42 Uhr

993620cookie-checkÄndern Sie die maximale Upload-Dateigröße

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy