Füllen Sie das PHP-Array aus der While-Schleife

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn ich Daten aus einer MySQL-Datenbank abrufe und eine While-Schleife verwende, um die Daten zu durchlaufen, wie würde ich sie jeweils zum Array hinzufügen?

$result = mysql_query("SELECT * FROM `Departments`");
while($row = mysql_fetch_assoc($result))
{

}

Erstellen Sie ein Array, während Sie mit iterieren while Schleife.

$result = mysql_query("SELECT * FROM `Departments`");
$results = array();
while($row = mysql_fetch_assoc($result))
{
   $results[] = $row;
}

Alternativ, wenn Sie verwendet haben PDOSie könnten mach das automatisch.

  • Wie kann man nur eine Spalte in ein Array einfügen und der Index oder Array sollte der Primärschlüssel sein?

    Benutzer1899563

    8. Oktober 2013 um 10:58 Uhr

  • @bhawin Erfahren Sie, wie PHP-Arrays funktionieren, und Sie werden es einfach finden

    – Alex

    8. Oktober 2013 um 14:27 Uhr

Dies wird den Trick machen:

$rows = array();
$result = mysql_query("SELECT * FROM `Departments`");
while($row = mysql_fetch_assoc($result))
{
  $rows[] = $row;
}

Blakes Benutzeravatar
Blake

Dies war für mich eine der schnellsten Möglichkeiten, (mehrdimensionale) Arrays zu erstellen. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie möchten, dass alle Ihre Ergebnisse in einem Array zusammengefasst werden oder nicht.

// Read records
$query = "SELECT * FROM `Departments`"; 
$query = mysql_query($query);

// Put them in array
for($i = 0; $array[$i] = mysql_fetch_assoc($query); $i++) ;

// Delete last empty one
array_pop($array);

Sie können print_r($array) verwenden, um die Ergebnisse anzuzeigen.

Wenn Sie mehrere Spalten in Ihrer Abteilungstabelle haben und in einem anderen Array speichern möchten.

$result = mysql_query("SELECT * FROM `Departments`");
$dept_id = array();
$dept_name=array();
while($row = mysql_fetch_assoc($result))
{
//fetches and store all results in id column on your departments table
$dept_id= $row['id'];
//fetches and store all results in name column on your departments table    
$dept_name=$row['name'];
}

Mein Favorit ist der folgende;

$result=odbc_exec($conn,$sql);
if ($result) {
    while($found_results[] = odbc_fetch_array($result)) { } 
    array_pop($found_results); //pop off the empty line from while loading
}

Sie müssen die letzte Zeile nicht einfügen, aber es bleibt ein Leerzeichen, wenn Sie sie weglassen. funktioniert offensichtlich genauso für mysql.

1405060cookie-checkFüllen Sie das PHP-Array aus der While-Schleife

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy