Wie füge ich statische Seiten zu WordPress hinzu?

Lesezeit: 5 Minuten

Benutzer-Avatar
Sarfraz

Wie füge ich meine eigenen statischen HTML-Seiten zu WordPress hinzu?

Angenommen, ich habe eine Seite, products.htmlwie würde ich es zu WordPress hinzufügen (jedes Menü usw.) und wie mache ich es nach dem Hinzufügen Besuch sie, weil WordPress eine typische URL-Struktur hatte?

  • Zumindest in der aktuellen WordPress-Version 3.8.1 und wahrscheinlich auch viel früher können Sie benutzerdefinierte URLs als Einträge für Menüs (Appearances/Menus) haben. Auf diese Weise können Sie Ihre eigene statische Seite als Menüeintrag einfügen, aber natürlich fehlt das Layout (Kopfzeile, Widgets, …). Am besten wäre es, wenn Sie statt eines statischen WordPress-Seiteninhalts Ihren eigenen statischen Inhalt in eine WordPress-Seite einbinden. Ich weiß nicht, wie man das macht.

    – Trilarion

    4. April 2014 um 8:38 Uhr

Wenn Sie (wie vom OP gefordert) möchten, dass es angezeigt wird, ohne .html hinzufügen zu müssen, erstellen Sie einfach einen Ordner an derselben Stelle, an der die index.php Ihrer WP-Site angezeigt wird, und benennen Sie dann die Datei, die Sie in diesem Ordner ablegen, index.html .

Wenn Sie beispielsweise eine WordPress-Installation auf doesnotexist.com haben und eine statische Seite hinzufügen möchten, die von Ihrer WP-Installation getrennt ist und auf die die Leute unter doesnotexist.com/wedding zugreifen können, erstellen Sie den Ordner namens wedding und fügen Sie den HTML-Code ein eine index.html-Datei im Hochzeitsordner. Sie können dann natürlich auch andere Dateien in diesem Ordner oder in Ordnern darin ablegen, sodass die statische Seite auf Bilder, Stile, Code usw. verweisen kann.

Wie oben gesagt, wird WP nicht aufgerufen, um die Anfrage weiterzuleiten, wenn die Datei für die URL vorhanden ist. Wenn Sie später den Ordner „wedding“ oder die darin enthaltene Datei „index.html“ entfernen, kann jeder, der versucht, zu doesnotexist.com/wedding zu gelangen dann an WP weitergeleitet, und wenn kein passender Permalink gefunden wurde, sehen sie den 404-Fehler „Seite nicht gefunden“ oder was auch immer Ihr Design oder ein Plug-In so eingerichtet hat, dass es für defekte Links angezeigt wird.

  • +1 Tolle Antwort. (Gute Frage auch.) Genau das, was ich brauchte: Laden Sie ein ganzes Verzeichnis von HTML-Dateien mit ihrem eigenen Index hoch, halten Sie sie von WP-Dateien getrennt …

    – Petr Vepřek

    11. November 2017 um 9:44 Uhr

  • Wendet WP eine Authentifizierung an, um auf diese “statischen” Dateien zuzugreifen?

    – Phil W

    11. August 2020 um 15:38 Uhr

Benutzer-Avatar
Andromeda

Sie müssen kein zusätzliches Plug-in installieren. Befolgen Sie einfach das folgende Verfahren und Sie können loslegen.

  1. Erstellen Sie eine Seite unter Verwaltung > Seiten > Neu hinzufügen.
  2. Geben Sie die ein Name Sie möchten für Ihre Seite die benutzerdefinierte URL und Presse veröffentlichen.
  3. Dies würde einen Eintrag in Ihrer Datenbank unter generieren wp_posts Tisch. (wp_ ist das Standardpräfix für Ihre WordPress-Tabellen. Wenn Sie es während des Installationsvorgangs geändert haben, ersetzen Sie es durch Ihr benutzerdefiniertes Präfix). Finden Sie die ICH WÜRDE die den Namen Ihrer Seite in der Tabelle hat.
  4. Gehe zu wp-content\themes\YOUR_ACTIVE_THEME in Ihrem WordPress-Installationsverzeichnis oder in den Unterordnern (je nachdem, wie das Thema strukturiert wurde). Da würde sein seite.php Datei. Ein … kreieren Seite-{ID}.php Datei im selben Verzeichnis.
  5. Es ist fertig. Fügen Sie eine beliebige statische HTML-Datei hinzu Seite-{ID}.php Datei.

Nun, wenn Sie den Brauch gehen URLfinden Sie den statischen Inhalt, den Sie eingefügt haben Seite-{ID}.php Datei.

Benutzer-Avatar
markratleiste

Meinst du Seitenvorlagen?: Seitenvorlagen « WordPress Codex. Sie können eine neue Seitenvorlage erstellen und die PHP- und XHTML-Datei davon ändern (und statisches HTML hinzufügen) und diese Vorlage dann verwenden, wenn Sie eine neue Seite im WordPress-Editor erstellen.

Wenn Sie einfach eine statische HTML-Datei zu Ihrem WordPress-Verzeichnis hinzufügen, funktioniert es möglicherweise oder nicht, abhängig von der Mod-Umschreibung.

  • Aber dann müssen Sie diese Seite noch in Admin hinzufügen. Das wird bedeutungslos. Nicht die ideale Lösung in diesem Fall.. :/

    – Peter Westerland

    11. Januar 2016 um 15:38 Uhr

  • Ich suche nach der Lösung, habe sie noch nicht gefunden. Ich dachte, es wäre in Ordnung, zu versuchen, es hier zu finden, wo die Leute darüber diskutiert hatten.

    – Peter Westerland

    11. Januar 2016 um 16:46 Uhr

  • @PeterWesterlund – es ist in Ordnung, alte Beiträge zu kommentieren, aber Ihr Kommentar könnte netter formuliert werden (warum “wird bedeutungslos” sagen – das ist nicht nett – und zufällig bin ich anderer Meinung).

    – zufälliger_Benutzername

    7. Juni 2016 um 22:19 Uhr


Benutzer-Avatar
Scott Cranfill

Die statische Seitenfunktionalität von WordPress wird geschickt „Seiten“ genannt. Sie können alles über sie hier lesen: https://wordpress.org/support/article/pages/ .

Laden Sie es einfach in Ihr WordPress-Stammverzeichnis hoch (wo Sie index.php von WP haben). Angenommen, Sie legen Ihre products.html in einem Verzeichnis myproduct/ ab, dann ist sie über die URL zugänglich:
http://www.yoursite.com/myproduct/products.html. Hoffe es beantwortet deine Anfrage.

Fügen Sie beispielsweise eine Seite im Format page-{slug}.php hinzu Seite-Produkte.php zu deinem Thema. Sie müssen auch eine leere Seite auf WordPress unter Seiten mit diesem Namen hinzufügen, dh wenn Ihre zum Beispiel Ihre Datei ist Seite-Produkte.phpsollte die ID für die Seite, die Sie auf WordPress erstellen, lauten Produkte . Das sollte funktionieren. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link https://developer.wordpress.org/themes/template-files-section/page-template-files/#creating-a-custom-page-template-for-one-specific-page.

Benutzer-Avatar
Kris C

Um das zu tun, was Sie beschreiben, fügen Sie die Seite products.html in Ihr public_html-Verzeichnis ein. Bearbeiten Sie die Datei header.php Ihres WordPress-Themes, um dem Menüabschnitt einen Link zur Seite products.html hinzuzufügen. Möglicherweise müssen Sie einen absoluten Pfad in der URL verwenden, je nachdem, wie Sie die Dinge eingerichtet haben.

Wenn Sie die WordPress-Navigation auf der products.html beibehalten möchten, damit Sie zurück zu den WordPress-Teilen Ihrer Website navigieren können, müssen Sie die Header-HTML innerhalb dieser Seite replizieren.

Basierend auf diesem Nachteil und abhängig von Ihren Anforderungen würde ich empfehlen, entweder Seiten oder Seitenvorlagen zu verwenden, wie in den anderen Antworten vorgeschlagen, damit die Produktseite Teil des WordPress-Layouts ist und Sie die Vorteile einer gemeinsamen Navigation / eines gemeinsamen Look-and-Feel nutzen können usw.

1227550cookie-checkWie füge ich statische Seiten zu WordPress hinzu?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy