Wie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder downgrade die Version auf 4.4?

Lesezeit: 3 Minuten

Wie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder
Frade

Ich habe ein neues Projekt im neuen Symfony 5 gestartet und kann meinen lokalen Server nicht öffnen.

Auf Symfony 4.4 wird der Befehl PHP bin/console server:run ist in Ordnung,

Aber bei Symfony 5 scheint der Befehl nicht definiert zu sein…

C:\Users\Chris\Code\api-test> php bin/console server:run
Command "server:run" is not defined.
Do you want to run "server:dump" instead?  (yes/no) [no]:

Wie kann man also den lokalen Server downgraden oder starten?

  • Dieser Befehl ist in Symfony 4.4 veraltet und wurde in Symfony 5 entfernt Lies hierkönnen Sie verwenden Lokaler Symfony-Webserver stattdessen. Bitte beachten Sie, dass der oben angegebene Link für die tatsächliche Webserver-Anwendungskonfiguration gilt, die in der Produktion verwendet werden kann. Dieser Befehl ist nur für die Entwicklung bestimmt.

    – catcon

    4. Dezember 2019 um 11:28 Uhr


1647191046 350 Wie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder
Yivi

Das Webserver-Bundle ist nicht enthalten mit Symfony5.

Aber man kann einfach require es und installieren Sie es separat.

Z.B:

composer require symfony/web-server-bundle 4.4

Es ist wichtig, dass Sie die Version angeben (4.4)da sonst versucht wird, Version 5 zu installieren (die nicht existiert, und dies fehlschlägt).

Danach können Sie laufen bin/console server:run wie früher.


Andernfalls können Sie die verwenden Symfony-CLI auch. Dies ist eine ausführbare Binärdatei, die standardmäßig den Symfony-Server enthält. Dann darfst du laufen symfony server:start oder der besser bekannte Alias symfony serve um den lokalen Webserver zu starten.

Lesen Sie mehr über Symfonys Server Hier.


Sie können auch die verwenden eingebauter Webserver in der PHP-Laufzeit. Gehen Sie einfach in das Stammverzeichnis Ihres Projekts und führen Sie Folgendes aus:

php -S localhost:8000 -t public/

Es ist kein voll ausgestatteter Webserver, aber für Entwicklungszwecke ist es normalerweise mehr als genug.

  • Dies sollte als die richtige Antwort markiert werden. Danke Kumpel

    – SpicyTacos23

    30. Juni 2020 um 20:47 Uhr

  • Es sollte beachtet werden, dass server:run keinen signifikanten Vorteil gegenüber dem eingebauten PHP-Webserver bietet und server:start nicht mit Symfony 5.*+ läuft

    – Jesus Franco

    10. November 2020 um 20:30 Uhr

1647191047 793 Wie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder
Dirk J. Faber

Für den Betrieb eines lokalen Webservers können Sie jetzt Symfony Client oder einfach „Symfony“ verwenden.

  1. Herunterladen die Binärdatei und installiere sie global.

  2. Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie es einmal aus: symfony server:ca:install. Dadurch wird eine lokale SSL-Zertifizierungsstelle installiert, mit der Sie den lokalen Webserver ausführen können https://.

  3. Wechseln Sie im Terminal in Ihr Projektverzeichnis und führen Sie es aus symfony serve. Ein lokaler Webserver wird gestartet; standardmäßig eingeschaltet https://localhost:8000/.

Wenn Sie den Webserver auf einem anderen Port betreiben möchten, können Sie diesen verwenden symfony serve --port=8080 (in diesem Fall port 8080). Für die nützlichsten Befehle, die Symfony Client zu bieten hat, führen Sie einfach aus symfony. Um alle verfügbaren Befehle zu sehen, werden sie ausgeführt symfony help.

1647191047 842 Wie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder
Kerdonis

Ich verwende Symfony 5 und ersetze nur den vorherigen Befehl php bin/console server:run” durch php -S localhost:3000 -t public und es funktioniert auf ähnliche Weise.

-t public, um die Zieldatei anzugeben.

Sie müssen Symfony installieren, indem Sie diese Befehle ausführen: cd my-project composer require symfony/web-server-bundle –dev Und führen Sie den Server php bin/console server:run aus

998470cookie-checkWie starte ich den lokalen Server mit Symfony 5 oder downgrade die Version auf 4.4?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy