Was ist der maximale Float in Python?

Lesezeit: 3 Minuten

Was ist der maximale Float in Python
Damefafa

Ich denke, die maximale Ganzzahl in Python ist durch Aufrufen verfügbar sys.maxint.

Was ist das Maximum float oder long in Python?

  • Es gibt kein sys.maxint in Python3.

    – James McCorrie

    28. Mai 20 um 13:24 Uhr

Was ist der maximale Float in Python
David Webb

Für float schau mal sys.float_info:

>>> import sys
>>> sys.float_info
sys.floatinfo(max=1.7976931348623157e+308, max_exp=1024, max_10_exp=308, min=2.2
250738585072014e-308, min_exp=-1021, min_10_exp=-307, dig=15, mant_dig=53, epsil
on=2.2204460492503131e-16, radix=2, rounds=1)

Speziell, sys.float_info.max:

>>> sys.float_info.max
1.7976931348623157e+308

Wenn das nicht groß genug ist, gibt es immer positiv unendlich:

>>> infinity = float("inf")
>>> infinity
inf
>>> infinity / 10000
inf

Der long Typ hat unbegrenzte Genauigkeit, also denke ich, dass Sie nur durch den verfügbaren Speicher begrenzt sind.

  • Tatsächlich fand ich, dass sys.maxint für meine Anwendung völlig ausreicht

    – Ladyfafa

    13. August 10 um 13:49 Uhr

  • Es scheint sys.float_info ist ab v2.6 verfügbar. Wie wäre es mit v2.3-5?

    – Aleksei Fedotov

    23. Januar 15 um 13:40 Uhr

  • Beachten Sie, dass sys.float_info.min ist definiert als „minimal positiv normalisiert Schwimmer”. Kleiner denormale Werte sind möglich, bis zu 5e-324

    – Bob Stein

    11. Mai 15 um 1:47 Uhr


  • Cool, beide sind sehr nützlich. inf für alles rund um Python und float_info.max als Problemumgehung, wenn das frühere zum Beispiel nicht funktioniert time.sleep(float("inf")) ist nicht erlaubt 🙁

    – Dima Tisnek

    20. Oktober 16 um 11:27 Uhr

  • @ladyfafa: sys.maxint ist in Python 3 weg, siehe auch Kommentare in der anderen Antwort und stackoverflow.com/questions/13795758/…

    – Joachim Wagner

    15. April 17 um 10:09 Uhr


sys.maxint ist nicht die größte Ganzzahl, die von Python unterstützt wird. Es ist die größte Ganzzahl, die vom regulären Ganzzahltyp von Python unterstützt wird.

  • +1 Das ist wichtig. In Py3k ist es fast bedeutungslos – es ist der Punkt, an dem Python (transparent!) den zugrunde liegenden Datentyp ändert long.

    – Katriel

    13. August 2010 um 13:45 Uhr

  • @katrielalex: sys.maxint ist in Python 3 nicht einmal definiert, es heißt sys.maxsize, was wahrscheinlich auch in Python 2 zu bevorzugen ist.

    – Scott Griffiths

    13. August 10 um 15:13 Uhr

  • @Scott Griffiths: Nicht ganz. sys.maxsize (eingeführt in Python 2.6) und sys.maxint sind zwei verschiedene dinge. Die erste gibt die maximal zulässige Anzahl von Objekten in einer Sammlung an (z. B. maximale Größe einer Liste, eines Diktats usw.) und entspricht einer signierten Version von C size_t Typ; der zweite ist der Punkt, nach dem die int Typ wechselt zu long, und ist der maximale Wert von a C long. Auf einigen Plattformen sind die beiden Werte unterschiedlich: z. B. auf 64-Bit-Windows, sys.maxsize ist 2**63-1 und sys.maxint ist 2**31-1.

    – Mark Dickinson

    14. August 10 um 9:29 Uhr

  • @Mark Dickinson: Danke für die Korrektur – ich hatte nicht bemerkt, dass sie jemals unterschiedlich sein könnten (mit 64-Bit-Python auf Snow Leopard sind sie beide 2**63-1).

    – Scott Griffiths

    14. August 10 um 10:38 Uhr

  • stackoverflow.com/questions/13795758/…

    – JDOaktown

    25. Juni 19 um 20:51 Uhr


Wenn Sie verwenden taub, können Sie verwenden dtypfloat128‘ und erhalten Sie einen maximalen Float von 10e+4931

>>> np.finfo(np.float128)
finfo(resolution=1e-18, min=-1.18973149536e+4932, max=1.18973149536e+4932, dtype=float128)

.

586240cookie-checkWas ist der maximale Float in Python?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy