Benutzerdefinierte Felder im WordPress-RSS-Feed

Lesezeit: 2 Minuten

Ich habe 2 benutzerdefinierte Felder in meinem WordPress-System, wenn ich neue Beiträge erstelle. Einer wird gerufen homethumb (ist der Titel eines Bildes) und eine andere namens Beschreibung.

Ich möchte den RSS-Feed so bearbeiten, dass er das Bild und die Beschreibung und nicht den vollständigen Beitrag anzeigt.

Aber ich weiß nicht, wie ich das machen soll. Ich möchte dieses RSS mit einem einfachen Pie abrufen, um es auf einer anderen Website zu integrieren (eine Art Auto-Submit-System).

Sie haben auch

do_action('rss_item')

die für jedes Element im RSS-Feed in der Schleife ausgeführt wird. Schließen Sie sich daran an und geben Sie alles, was Sie zusätzlich benötigen, in das Feed-Element ein.

Um den Auszug anstelle des gesamten Artikels anzuzeigen, gehen Sie zu “Lesen” im Abschnitt “Einstellungen” Ihres Admin-Menüs und auf halbem Weg durch die Optionen gibt es eine Einstellung, um Auszüge anstelle des vollständigen Textes zu verwenden.

Keine Plugins erforderlich. Nur ein wenig benutzerdefinierte Programmierung.

Benutzerdefinierte Felder im WordPress RSS Feed
markratleiste

Benutzerdefinierte Felder für Feeds WordPress-Plugin

Dadurch werden Bilder oder Videos mithilfe von benutzerdefinierten Feldern in Ihre Feeds eingefügt. Sie können die benutzerdefinierten Feldschlüssel und was angezeigt wird ändern.

Update 27.11.2015: Das Plugin ist alt, aber die Seite sagt, dass es immer noch funktioniert

Ich habe einige Tutorials gefunden, wie Sie Dinge zu Ihrem RSS-Reader hinzufügen können, also habe ich das behoben.

es ist auf französisch -> http://www.webinventif.fr/wordpress-ajouter-du-contenu-dans-son-flux/

Hier ist eine weitere Option, wenn Sie etwas anderes als Bilder und Videos in Ihrem Feed anzeigen möchten: http://wordpress.org/extend/plugins/rss-custom-fields/

Alle Ihre benutzerdefinierten Felder werden nun in Ihrem Feed angezeigt.

Weitere Optionen, um auszuwählen, welche benutzerdefinierten Felder in einem Feed angezeigt werden, werden in späteren Versionen des Plugins verfügbar sein!

1004540cookie-checkBenutzerdefinierte Felder im WordPress-RSS-Feed

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy