Die WordPress-JSON-API gibt nur 404-Fehler zurück

Lesezeit: 3 Minuten

Benutzeravatar von Simon
Simon

Ich bin ganz neu bei WordPress und ich möchte die verwenden JSON API Plugin.

Also habe ich es in mein Plugin-Repository gelegt und es aktiviert, aber wenn ich versuche, das anzuzeigen Json Antwort durch Zugriff auf die http://localhost/wordpress/wp-json/posts URL erhalte ich a 404 Error.

Ich vermisse wahrscheinlich etwas, aber laut Dokumentation sollte es so einfach sein. Irgendeine Idee, was ich falsch mache?

  • Diese Frage wurde hier bereits beantwortet.

    – Aurovrata

    gestern

Benutzeravatar von Eric
Erich

Es ist ein mod_rewrite-Problem.

Grund ist einer von diesen in Ihrer .htaccess:

  • nicht existierend
  • falsche Berechtigungen
  • vermasselt

Versuchen Sie die htaccess-Dokumentation auf WordPress für deinen .htaccess:

## BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>
# END WordPress

  • Ich danke dir sehr. Hat bei mir perfekt funktioniert. Alles funktionierte einwandfrei. Plötzlich trat ein Problem auf, nur wegen der .htaccess-Datei. Vielen Dank, dass Sie meine Zeit gespart haben.

    – Benutzer2067787

    9. Dezember 2019 um 12:26 Uhr

  • Wenn .htaccess, Berechtigungen und PHP-Erweiterungen in Ordnung sind, können wir mit Site-Konfigurationen spielen. In sites-available conf Ordner habe ich gerade hinzugefügt <Directory /var/www/html/mysite/> mit Options Indexes FollowSymLinks ,AllowOverride All. Require all granted. Apache neu geladen und keine 404-Fehler sind weg. Dies löst den elementor 404-Fehler auf /wp-json/elementor/v1/globals

    – Junior Mayhé

    16. Februar um 21:44 Uhr

Sie haben die falsche Adresse. Laut Dokumentation sind die folgenden Links gültig:

Beispiele für impliziten Modus:

Beispiele für den expliziten Modus:

Mit benutzerfreundlich konfigurierten Permalinks:

Quelle: https://wordpress.org/plugins/json-api/other_notes/

In Ihrem Fall sollten Sie also verwenden http://localhost/wordpress/api/get_recent_posts/

  • Danke, es funktioniert! Ich hatte auf dem Dashboard von WordPress auf der Plugin-Seite gelesen: “Möchten Sie die Beiträge Ihrer Website abrufen? Senden Sie einfach eine GET-Anforderung an /wp-json/posts”, deshalb habe ich dies getan.

    – Simon

    20. November 2014 um 0:49 Uhr

Benutzeravatar von Robert Dundon
Robert Dundon

Alte Frage und Antwort, aber für alle, die kürzlich über Suchergebnisse hierher gekommen sind (wie ich), sollte /wp-json/posts zumindest ein JSON-Ergebnis liefern (wenn auch immer noch ein 404-Fehler), und /wp-json sollte einige verfügbare Routen auflisten im JSON-Format.

Wenn dies nicht der Fall ist (z. B. wenn eine Apache- oder andere 404-Fehlerseite angezeigt wird), handelt es sich wahrscheinlich um ein Permalink-Problem

  • Möglicherweise müssen Sie eine andere Permalink-Struktur verwenden. Dasselbe Problem ist mit dem WordPress-Docker-Compose-Image aufgetreten. Verwenden Sie etwas anderes als die Query-String-Methode.

    – HSmale

    28. Januar 2019 um 17:16 Uhr

  • Wenn ich könnte, würde ich die +1-Schaltfläche spammen. Aus diesem Grund funktionierte mein Plugin auf einer frisch installierten WordPress nicht.

    – Vizjerei

    27. August 2021 um 11:19 Uhr

/wp-json/elementor/v1/globals – 404-Fehler

Aktualisieren Sie einfach das Plugin, wenn ein Update verfügbar ist, und deaktivieren Sie es zuerst und aktivieren Sie es dann erneut. Das Problem wird gelöst.

Wenn wir die aktivieren Elementar plugin, dann erstellt dieses Plugin einige wichtige Dateien zum Bearbeiten. Wenn wir es also erneut aktivieren, werden alle wichtigen Dateien neu erstellt und unser Problem wird gelöst. Vielen Dank

1393960cookie-checkDie WordPress-JSON-API gibt nur 404-Fehler zurück

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy