Fehler beim Hochladen des Designs in WordPress auf Azure

Lesezeit: 2 Minuten

Ich habe eine WordPress-Web-App auf Azure mithilfe der von Azure bereitgestellten Galerie erstellt. Ich versuche, dieser Web-App ein neues Design hinzuzufügen, indem ich die ZIP-Datei verwende, die ich für das Design habe.

Nachdem ich das Thema hochgeladen habe, wird mir jedes Mal der folgende Fehler angezeigt.

Die gesuchte Ressource wurde entfernt, umbenannt oder ist vorübergehend nicht verfügbar.

Ich habe sogar die Web-App gelöscht und neu erstellt, aber das gleiche Ergebnis erhalten. Gibt es ein Problem mit der von Azure bereitgestellten WordPress-Einrichtung?

  • Tritt das gleiche Problem auf, wenn Sie ein anderes Design hochladen?

    – Gary Liu

    23. November 2015 um 5:01 Uhr

  • Ich habe das Theme per FTP hochgeladen und es funktioniert jetzt.

    – Ruchit Rami

    24. November 2015 um 5:29 Uhr

Es war die web.config-Datei. Hier war die Lösung, die für mich funktionierte:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<configuration>
<system.webServer>
<rewrite>
<rules>
<rule name="WordPress Rule 1" stopProcessing="true">
<match url="^index\.php$" ignoreCase="false" />
<action type="None" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 2" stopProcessing="true">
<match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?files/(.+)" ignoreCase="false" />
<action type="Rewrite" url="wp-includes/ms-files.php?file={R:2}" appendQueryString="false" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 3" stopProcessing="true">
<match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$" ignoreCase="false" />
<action type="Redirect" url="{R:1}wp-admin/" redirectType="Permanent" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 4" stopProcessing="true">

<match url="^" ignoreCase="false" />
<conditions logicalGrouping="MatchAny">
<add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsFile" ignoreCase="false" />
<add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsDirectory" ignoreCase="false" />
</conditions>
<action type="None" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 5" stopProcessing="true">
<match url="(^[_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*)" ignoreCase="false" />
<action type="Rewrite" url="{R:2}" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 6" stopProcessing="true">
<match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$" ignoreCase="false" />
<action type="Rewrite" url="{R:2}" />
</rule>
<rule name="WordPress Rule 7" stopProcessing="true">
<match url="." ignoreCase="false" />
<action type="Rewrite" url="index.php" />
</rule>
</rules>
</rewrite>
</system.webServer>
</configuration>

  • Warum funktionieren diese Umschreibungsregeln? Warum funktioniert es nicht, wenn Sie sie nicht hinzufügen?

    – rene

    21. November 2015 um 10:46 Uhr

1206070cookie-checkFehler beim Hochladen des Designs in WordPress auf Azure

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy