Fügen Sie eine PHP-Datei in eine andere PHP-Datei ein WordPress-Plugin

Lesezeit: 2 Minuten

Benutzer-Avatar
VasilisJ

Ich versuche, eine Datei in eine andere Datei einzufügen, aber nichts. Kein Fehler. Zuerst habe ich meine Hauptdatei eingebunden.

include('inc/onefolder/mymainfile.php');

Und dann versuche ich, sekundäre Dateien in diese Datei aufzunehmen (mymainfile.php).

include('inc/onefolder/anotherfolder/secondaryfile.php');

  • Hast du es versucht include('anotherfolder/secondaryfile.php'); ?

    – TeeDeJee

    24. August 2015 um 8:42 Uhr

  • Ja ich versuche es auch aber nichts.

    – VasilisJ

    24. August 2015 um 9:03 Uhr

Wenn Sie PHP verwenden include oder require in einem WordPress-Plugin ist es eine gute Idee, WordPress-spezifische Funktionen zu verwenden, um den absoluten Pfad der Datei zu erhalten. Sie können verwenden plugin_dir_path:

include( plugin_dir_path( __FILE__ ) . 'inc/onefolder/mymainfile.php');

Das Plugin-Verzeichnis befindet sich nicht immer unter wp-content/plugins, wie wir einlesen können WordPress-Codex:

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass WordPress es Benutzern ermöglicht, ihr wp-content-Verzeichnis an einer beliebigen Stelle zu platzieren. Sie dürfen also niemals davon ausgehen, dass sich Plugins in wp-content/plugins oder Uploads in wp-content/uploads oder in Themes befinden wird in wp-content/themes sein.

Die Verwendung von plugin_dir_path() stellt dies also sicher include wird immer den richtigen Weg weisen.

Benutzer-Avatar
Haider Said

Versuchen Sie, den absoluten Pfad Ihrer Datei einzufügen. Benutze es:

$file = ABSPATH."wp-content/plugins/your-plugin/your-file.php";

in Ihrem Fall:

//main thing is to use ABSPATH
$file = ABSPATH."inc/onefolder/anotherfolder/secondaryfile.php";    
require( $file ); // use include if you want.

Hoffe es wird helfen.

Bearbeiten:

$file = ABSPATH."wp-content/plugins/your-plugin/inc/onefolder/anotherfolder/secondaryfile.php";

Probieren Sie es aus, beachten Sie bitte, dass Sie den genauen Pfad wie in der obigen Zeile angegeben angeben sollten. Mach es klar.

  • Wenn ich require() benutze, bekomme ich eine leere Seite. Danke für deine Zeit @Haider

    – VasilisJ

    24. August 2015 um 9:00 Uhr

  • Sie können statt require auch include verwenden. Es hängt von Ihren Anforderungen ab. Der Weg zum Einschließen der Datei erfolgt jedoch über den absoluten Pfad.

    – Haider Said

    24. August 2015 um 9:02 Uhr

  • Willkommen Bruder und danke an die Stackoverflow Community.

    – Haider Said

    24. August 2015 um 15:45 Uhr

  • Ich denke, Ihr Pfad in der sekundären Datei ist falsch.
  • Versuchen Sie es mit include(‘anotherfolder/secondaryfile.php’);

  • Ich versuche das, aber es ist dasselbe wie zuvor, aber danke für deine Zeit @Jaswant Singh

    – VasilisJ

    24. August 2015 um 9:02 Uhr

1143510cookie-checkFügen Sie eine PHP-Datei in eine andere PHP-Datei ein WordPress-Plugin

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy