Reagieren Sie Website auf Domain-Root (AWS S3 + Cloudfront) mit WordPress-Blog auf /blog-Route

Lesezeit: 1 Minute

Wir betreiben a Web-App reagieren auf unserem Domänenstamm (sagen wir beispiel.com) über AWS S3 + Cloudfront-CDN. Wir haben auch eine Von GoDaddy verwaltete WordPress-Website die wir als unseren Blog verwenden möchten. Wir konnten diesen WordPress-Blog einer neuen Subdomain zuordnen, dh blog.beispiel.com aber wir wollen es hosten beispiel.com/blog (aus SEO-Gründen).

Ich habe versucht, die von GoDaddy angegebene WordPress-URL hinzuzufügen (z wordpress-blog.com) als ein Herkunft in Cloudfront und fügte a hinzu Verhalten die Strecke zu bedienen /blog von unserer Domäne (dh beispiel.com/blog) mit dem Inhalt dieses Ursprungs (d. h wordpress-blog.com). Nach dem Hinzufügen leitet Cloudfront den Datenverkehr an die Worldpress-URL weiter, aber unsere Domain wird nicht im Browser beibehalten, dh beispiel.com/blog geändert wird wordpress-blog.com/blog

Ich habe einige Vorschläge ausprobiert, die online erwähnt wurden (ohne unsere S3 + Cloudfront-Bereitstellung zu sehr zu ändern), aber bisher ohne Erfolg. Umzug der WordPress-Website nach AWS Lightsail und dies als Ursprung für verwenden /blog Route scheint eine mögliche Lösung zu sein, aber ich bin mir nicht sicher, ob das funktionieren wird.

Alle Vorschläge, wie wir die aktuelle Web-App weiterhin auf AWS S3 + Cloudfront hosten können, aber dennoch die /blog Datenverkehr von unserer von GoDaddy verwalteten WordPress-Website weiterleiten, ohne die Domain im Browser zu ändern?

Jede Hilfe hierzu wird sehr geschätzt. Vielen Dank.

1435360cookie-checkReagieren Sie Website auf Domain-Root (AWS S3 + Cloudfront) mit WordPress-Blog auf /blog-Route

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy