WooCommerce-Rest-API-Fehler bei Verwendung von POST und GET

Lesezeit: 3 Minuten

Benutzer-Avatar
APSB

dort versuche ich, api zu verwenden customers von woocommerce, wenn ich versuche, es zu benutzen, bekomme ich immer eine Antwort: url: http://example.com/wp-json/wc/v1/customers

{
  "code": "woocommerce_rest_cannot_view",
  "message": "Sorry, you cannot list resources.",
  "data": {
    "status": 401
  }
}


{
  "code": "woocommerce_rest_authentication_error",
  "message": "Invalid Signature - provided signature does not match.",
  "data": {
    "status": 401
  }
}

und irgendwann:

und zum erstellen:

{
  "code": "woocommerce_rest_cannot_create",
  "message": "Sorry, you are not allowed to create resources.",
  "data": {
    "status": 401
  }
}

was soll ich machen ?

Ich habe bereits den Schlüssel hinzugefügt:

hier

oder kann ich nur 1 schlüssel haben? :
hier

oder muss ich eines der Skripte aktualisieren?

hoffe, jemand kann mir helfen, mein Problem zu lösen

Benutzer-Avatar
shaune

Ich bin auf genau dieses Problem gestoßen, aber ich habe gute und schlechte Nachrichten aus meiner Erfahrung, manchmal hat mich die API ausgeschlossen, wenn ich buchstäblich keine Änderungen vorgenommen hatte, manchmal würde ein Neustart des NGINX-Servers dies beheben.

Im Moment ergibt meine Verbindung mit Postbote und OAuth 1.0 Folgendes;

{
  "code": "woocommerce_rest_cannot_view",
  "message": "Sorry, you cannot list resources.",
  "data": {
    "status": 401
  }
}

Damit unser Weg:

  1. Stellen Sie sicher, dass der „Typ“ in Postman auf OAuth 1.0 eingestellt ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre URL korrekt ist (http oder https).

Wie ich oben sagte, habe ich es nie geschafft, meine stabil zu halten, und sie fiel aus, ohne eine einzige Sache zu ändern.

Wie ich das gelöst habe, war die Verwendung von „Basic Auth“, Benutzername your_ckPasswort your_cs. Ich glaube, dass Sie SSL verwenden müssen, um Basic Auth zu verwenden, aber das Einrichten von SSL ist keine große Sache, also hat es sich definitiv gelohnt.

Wenn Sie herausfinden, warum OAuth 1.0 fehlschlägt, würde ich gerne hören.

EDIT: Es gibt viele Beispiele von Leuten mit diesem Problem Beispiel mit Bild kann dir helfen. Aber es scheint, dass sich die meisten Leute mit Basic Auth zufrieden geben.

Ich hatte auch das gleiche Problem, ich habe alles in Postman, PHP, NodeJs versucht, fast 2 Tage verbracht, aber keine Ausgabe, endlich eine Antwort bekommen, nachdem ich einen Schrägstrich am Ende der URL gesetzt hatte,

Ich meine,

Anfangs benutzte ich https://example.com/wp-json/wc/v3/products?consumer_key=ck_XXXX&consumer_secret=cs_XXXX
aber ändere es so https://example.com/wp-json/wc/v3/products/?consumer_key=ck_XXXX&consumer_secret=cs_XXXX (Fügen Sie einfach einen Schrägstrich vor dem Fragezeichen am Anfang der Abfragezeichenfolge ein).

In Postman bekam ich auch ohne Autorisierungseinstellungen (Type = No Auth) Antworten.

Es mag irgendwie mit meiner .htaccess zusammenhängen, aber ich fände es gut, wenn ich diese Lösung auch hier posten würde.

  • Wie arbeite ich für Localhost? @Josmy José

    – Kasim Ali

    18. Februar um 9:36 Uhr

Stellen Sie sicher, dass Sie dem Benutzer Lese-/Schreibzugriff gegeben haben, und überprüfen Sie auch Ihre .htaccess-Datei im Stammverzeichnis. Versuchen Sie, diesen Code in der .htaccess-Datei zu verwenden

# BEGIN WordPress
# The directives (lines) between `BEGIN WordPress` and `END WordPress` are
# dynamically generated, and should only be modified via WordPress filters.
# Any changes to the directives between these markers will be overwritten.
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

1225460cookie-checkWooCommerce-Rest-API-Fehler bei Verwendung von POST und GET

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy