Woocommerce-Upselling mit Kontrollkästchen

Lesezeit: 4 Minuten

Benutzeravatar von mg33dev
mg33dev

Ich habe ein Problem mit einem neuen Upsell-Bereich, den ich für eine WordPress/Woocommerce-Website hinzugefügt habe.

Die Upsells werden gut auf der Produktseite angezeigt und können dem Warenkorb hinzugefügt werden, aber die Produkt-IDs hängen sich selbst nach dem Etikett an.

Bitte sehen Sie sich die beigefügten Fotos an;

Vorschauseite

Vorschaucode

Der Code, den ich verwende;

Funktionen.php

    function add_upsells_to_cart( $cart_item_key ) {
    global $woocommerce;

    if ( empty( $_REQUEST['upsells'] ) || ! is_array( $_REQUEST['upsells'] ) )
        return;

    // Prevent loop
    $upsells = $_REQUEST['upsells'];
    unset( $_REQUEST['upsells'] );

    // Append each upsells to product in cart
    foreach( $upsells as $upsell_id ) {
        $upsell_id = absint( $upsell_id );

        // Add upsell into cart and set upsell_of as extra key with parent product item id
        $woocommerce->cart->add_to_cart( $upsell_id, 1, '', '', array( 'upsell_of' => $cart_item_key ) );
    }
}

/**
 * ADDED UPSELL FUNCTION ON PRODUCT PAGE
 */
add_action( 'woocommerce_add_to_cart', 'add_upsells_to_cart', 1, 6 );
/**
 * Inject upsell_of extra key cart item key when cart is loaded from session
 */
function get_cart_items_from_session( $item, $values, $key ) {
    if ( array_key_exists( 'upsell_of', $values ) )
        $item[ 'upsell_of' ] = $values['upsell_of'];

    return $item;
}
add_filter( 'woocommerce_get_cart_item_from_session', 'get_cart_items_from_session', 1, 3 );


/**
 * Remove associated upsells if product removed from cart
 */
function remove_upsells_from_cart( $cart_item_key ) {
    global $woocommerce;

    // Get cart
    $cart = $woocommerce->cart->get_cart();

    // For each item in cart, if item is upsell of deleted product, delete it
    foreach( $cart as $upsell_key => $upsell )
        if ( $upsell['upsell_of'] == $cart_item_key )
            unset( $woocommerce->cart->cart_contents[ $upsell_key ] );
}
add_action( 'woocommerce_before_cart_item_quantity_zero', 'remove_upsells_from_cart' );

content-einzelprodukt.php

<!-- .product_upsell -->
            <?php

            $upsells = $product->get_upsell_ids();
            $prod_id = get_the_ID();

            if ( sizeof( $upsells ) == 0 ) return;

            $meta_query = $woocommerce->query->get_meta_query();

            $args = array(
                'post_type'           => 'product',
                'ignore_sticky_posts' => 1,
                'no_found_rows'       => 1,
                'posts_per_page'      => $posts_per_page,
                'post__in'            => $upsells,
                'post__not_in'        => array( $prod_id ),
                'meta_query'          => $meta_query
            );

            $query = new WP_Query( $args );

            if ( $query->have_posts() ): ?>

                <div class="product_upsells">
                    <h3>Customers also buy:</h3>
                <ul>
                <?php while ( $query->have_posts() ): $query->the_post(); ?>
                    <label class="upsell">
                            <?php $image = wp_get_attachment_image_src( get_post_thumbnail_id( the_ID() ), 'single-post-thumbnail' );?>
                            <img src="https://stackoverflow.com/questions/46851953/<?php echo $image[0]; ?>" />
                            <span class="upsell_<?php the_ID(); ?>"><input type="checkbox" name="upsells[]" id="upsell_<?php the_ID(); ?>" value="<?php the_ID(); ?>" /> <?php the_title(); ?> 
                                    <?php if ( get_post_meta( get_the_ID(), '_sale_price', true) ) { ?>  
                        <span>&pound;<?php $saleprice = get_post_meta( get_the_ID(), '_sale_price', true); echo money_format('%.2n', $saleprice) . "\n";  ?></span>
                    <?php } else { ?>
                        <span>&pound; <?php $price = get_post_meta( get_the_ID(), '_regular_price', true); echo $price;  ?></span>
                        <?php } ?></span></label>
                            </span>
                    </label>

                <?php endwhile; ?>
                </ul>
            <?php endif; ?>

        </div><!-- END.product_upsell -->

  • Nur ein kurzer Kommentar: Sie können die Funktion wc_price() verwenden, um Preise in WooCommerce zu formatieren. Ich schaue mir jetzt dein anderes Problem an …

    – Andreas Schultz

    23. Oktober 2017 um 2:37 Uhr

  • Danke, die Verwendung von wc_price() func wäre wahrscheinlich eine bessere Option und saubererer Code für die Zukunft, aber im Moment funktioniert die Preisgestaltung perfekt, es ist nur die Produkt-ID, die zeigt, was das Problem ist.

    – mg33dev

    23. Oktober 2017 um 12:49 Uhr

Benutzeravatar von Xhynk
Xhynk

Ihr Problem wird durch die folgende Zeile verursacht:

<?php $image = wp_get_attachment_image_src( get_post_thumbnail_id( the_ID() ), 'single-post-thumbnail' );?>

Sie müssen ersetzen the_ID() mit get_the_ID().

<?php $image = wp_get_attachment_image_src( get_post_thumbnail_id( get_the_ID() ), 'single-post-thumbnail' ); ?>

Was derzeit passiert, ist, wenn Sie Ihre definieren $image variabel, es ist auch Echo der ID Weil the_ID() Funktion gibt den Rückgabewert von zurück get_the_ID(). Der Quellcode dafür ist buchstäblich nur der folgende:

function the_ID() {
    echo get_the_ID();
}

Das Austauschen dieser sollte das Problem schön und einfach beheben!

Im Allgemeinen hat WordPress zwei Arten von Post-Value-Funktionen:

Anzeigefunktionen: Diese werden im Allgemeinen mit definiert the_[…]() und wird den zurückgegebenen Wert echoen (anzeigen). Ideal für Vorlagen-Tags, bei denen Sie nur diesen bestimmten Wert zeigen möchten. Tatsächlich tun sie es einfach echo get_the_[…]().

Abruf (bzw Zurückkehren) Funktionen: Diese werden im Allgemeinen mit definiert get_the_[…](). Mit diesen wollen Sie Variablen definieren, da sie nur den Wert zurückgeben und nicht ausgeben.

  • Wie habe ich das vermisst! Haha tolle Arbeit danke. Antwort markiert 👍🏼

    – mg33dev

    15. März 2018 um 20:56 Uhr

  • Haha, das passiert den Besten von uns! Erst gestern habe ich es vergessen WP_Role hat ein has_cap() Methode und kam auf eine lächerliche Schleife, um zu überprüfen, ob eine Rolle eine bestimmte Fähigkeit hat 🙄… Prost!

    – Xhynk

    15. März 2018 um 21:01 Uhr

1390460cookie-checkWoocommerce-Upselling mit Kontrollkästchen

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy