WordPress: Listen Sie alle URLs / Routen auf

Lesezeit: 1 Minute

Ich möchte eine Liste aller (umgeschriebenen) URLs sehen, die meine WP-Site verwendet. Grundsätzlich möchte ich, wenn Sie mit Rails vertraut sind rake routes… aber für WordPress.

Wenn es darauf ankommt, ist das der Grund. Ich schreibe Code, der neben einer bestehenden WordPress-Site existieren soll, und stoße immer wieder auf ein Problem, bei dem mein neuer Code unter derselben URL zugänglich ist, die WordPress oder eines seiner Plugins verwendet. Ich muss mich immer wieder mit der .htaccess-Datei herumschlagen. Es wäre viel einfacher, einfach eine Liste aller verwendeten URLs anzuzeigen und sie einfach zu vermeiden.

Ich bin neu bei wp, aber ich denke, Sie sind hinterher $wp_rewrite

am rechten Haken tun Sie Folgendes:

global $wp_rewrite;  
print_r($wp_rewrite->rules);

wenn nichts gedruckt wird, entfernen ->rules und ganzes Objekt drucken

hoffentlich ein ansatzpunkt 🙂

Benutzeravatar von ptim
ptim

Eine ähnliche Frage wurde drüben gestellt WordPress-Antwortenwo mehrere hilfreiche Vorschläge gemacht werden, insbesondere die Verwendung einiger Plugins für diesen Zweck:

Beide wurden in über 2 Jahren nicht aktualisiert, aber ich habe sie gerade erfolgreich lokal auf WordPress 3.7 installiert.

Das Plugin von Ask Apache lässt sich gut installieren und aktivieren, sieht aber so aus, als ob einige der Debugging-Informationen veraltet sind, und liefert ansonsten mehr Details, als für mich nützlich sind.

Der Monkeyman Rewrite Analyzer bietet eine formatierte und interaktivere Darstellung von [@gwillie's snippet][2]. Funktioniert bei mir!

1394210cookie-checkWordPress: Listen Sie alle URLs / Routen auf

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy