WordPress Permalink funktioniert nicht auf aws

Lesezeit: 2 Minuten

Ich habe 4-5 Stunden damit verbracht, es zu klären, konnte es aber nicht lösen.

Ich habe meine WordPress-Website auf AWS eingerichtet. Alles funktioniert, außer den Permalinks von WordPress.

Wenn Permalinks auf Standardseiten/Posts gesetzt sind, funktionieren sie, aber nicht mit “%post-name%”.

Ich habe fast alles versucht, indem ich über Google gesucht habe, aber ohne Erfolg.

Ich habe so viele Lösungen gesehen, die alle damit zusammenhängen httpd.conf Datei, aber auf meinem Stamm gibt es weder eine Datei httpd.conf noch ein Verzeichnis von http.

Ich habe den folgenden Code in geändert apache.conf Datei funktioniert aber immer noch nicht

<Directory />
    Options FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Require all denied
</Directory>

<Directory /var/www/>
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride All
    Require all granted
</Directory>

Apache immer wieder neu gestartet, aber kein Glück.

Bitte helft mir Jungs.

Vielen Dank.

Ich habe es gerade geschafft, diesen Fehler zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Apache-Dienst neu starten, nachdem Sie die httpd.conf-Änderung vorgenommen haben!


Die Dokumentation hier enthält eine Checkliste aller Änderungen, die Sie benötigen, damit WordPress auf AWS korrekt funktioniert – einschließlich der korrekten Berechtigungen: http://docs.aws.amazon.com/AWSEC2/latest/UserGuide/hosting-wordpress.html

Das Bit, das Sie für Permalinks reparieren müssen, ist tp aktualisieren Sie die Datei httpd.conf

(1) Speicherort: /etc/httpd/conf/httpd.conf

(2) Suchen Sie den Abschnitt, der mit beginnt <Directory "/var/www/html">

<Directory "/var/www/html">
#
# Possible values for the Options directive are "None", "All",
# or any combination of:
#   Indexes Includes FollowSymLinks SymLinksifOwnerMatch ExecCGI MultiViews
#
# Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
# doesn't give it to you.
#
# The Options directive is both complicated and important.  Please see
# http://httpd.apache.org/docs/2.4/mod/core.html#options
# for more information.
#
Options Indexes FollowSymLinks

#
# AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files.
# It can be "All", "None", or any combination of the keywords:
#   Options FileInfo AuthConfig Limit
#
AllowOverride None

#
# Controls who can get stuff from this server.
#
Require all granted

Ändere das AllowOverride Keine Zeile im obigen Abschnitt zu lesen AllowOverride All

Notiz
Diese Datei enthält mehrere AllowOverride-Zeilen; Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeile im Abschnitt ändern.

AllowOverride All

(3) Starten Sie den Apache-Dienst neu

Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit aws haben, liegt das vermutlich daran, dass Sie Ihrem Apache nicht genügend Berechtigungen erteilt haben. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihrem Apache Berechtigungen erteilen, können Sie diesen Befehl in Ihrer Konsole verwenden

sudo CHOWN -R apache:apache /var/www/html

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, zu Ihrer Einstellungsseite zu gehen und die neuen Einstellungen zu speichern.

1427490cookie-checkWordPress Permalink funktioniert nicht auf aws

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy