WordPress-Plugin-Aktualisierungsprozess durchführen

Lesezeit: 1 Minute

Mein Kunde hat mich gebeten, ein WordPress-Plugin zu erstellen, das die Leute kaufen müssen. Daher wird es nicht in das WordPress.org-Plugin-Repository gestellt und kann standardmäßig nicht über das Plugins-Menü in wp-admin aktualisiert werden.

Gibt es eine bewährte Methode, um das Plugin aktualisierbar zu machen? Wie in, Anzeige eines Updates auf dem Dashboard, dem Plugin-Optionsfeld und der Plugin-Seite. Wenn es angeklickt wird, aktualisiert es automatisch den Quellcode, ohne dass man eine Reihe von Schritten durchlaufen muss. Wie würden Sie vorschlagen, dass dies funktionieren würde, und haben Sie Codeausschnitte, um den Prozess zu erklären?

Ich denke, die besten Codeschnipsel befinden sich im WordPress-Code selbst. Sehen Sie, wie sie es tun, und duplizieren Sie es mit Ihrem Plugin. Im Grunde genommen sie Senden Sie einige Informationen über Ihre installierten Themen und Plugins an einen Server, die gegebenenfalls mit Aktualisierungen antwortet. Du kannst Entfernen Sie Ihr Plugin aus der Liste, die an WordPress gesendet wird wenn Sie diese Informationen für sich behalten möchten.

1178960cookie-checkWordPress-Plugin-Aktualisierungsprozess durchführen

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy