WordPress verwendet nicht die richtige Kommentardatei?

Lesezeit: 3 Minuten

Benutzeravatar von JasonDavis
Jason Davis

Weiß jemand, der Erfahrung mit WordPress hat, warum er meine nicht verwenden würde? comments.php Datei, die sich in einem Designordner befindet?

  • Haben Sie <?php comments_template(); ?> in deiner single.php Datei?

    – Doug Neiner

    25. Januar 2010 um 2:58 Uhr

  • @Doug Neiner ja, das tue ich, irgendwie lädt es die Datei nicht, es lädt ein Kommentarformular von woanders und ich kann nicht einmal finden, woher es kommt.

    – Jason Davis

    25. Januar 2010 um 3:11 Uhr

  • hast du es hinbekommen? Ich habe dasselbe Problem.

    – aleXela

    7. März 2014 um 23:48 Uhr

Ich habe es jetzt funktioniert, ich musste ändern

<?php comments_template(); ?>

das mögen

<?php comments_template('', true); ?> 

stattdessen seltsam, aber es hat mein Problem behoben

Wenn Sie bereits haben <?php comments_template(); ?> an Ort und Stelle (was Sie tun), dann könnte es ein Dateiberechtigungsproblem sein.

Außerdem zieht es wohl ab classic oder default wenn es deine nicht lesen kann comments.php Datei im aktuellen Verzeichnis Ihres Themes.

Stellen Sie sicher, dass Ihre comments.php hat die gleichen Berechtigungen wie der Rest Ihrer Designdateien.

Sie müssen Folgendes in die single.php Ihrer Vorlage einfügen, um Kommentare einzufügen:

<?php comments_template(); ?>

Verwenden Sie die mit WordPress gelieferte Standardvorlage als Referenz.

Doug Neiner hat dies zuerst als Kommentar hinzugefügt. Wenn er es also als Antwort postet, wählen Sie bitte seine aus.

  • Ja, ich habe in single.php, aber irgendwie ist es so, als würde man es umgehen und ein anderes Kommentarformular von einem unbekannten Ort laden. Ich habe den ganzen Tag gesucht, um zu sehen, woher es kommt, ich habe sogar versucht, jedes andere Thema zu löschen und direkt darauf zu verlinken die richtige Kommentardatei und scheint immer noch nicht so zu funktionieren, wie es sollte

    – Jason Davis

    25. Januar 2010 um 3:14 Uhr

  • Es verhält sich so, als hätte es eine alte comment.php-Datei zwischengespeichert und verwendet sie stattdessen, aber ich sehe nirgendwo Cache-Dateien, daher glaube ich nicht, dass dies der Fall ist

    – Jason Davis

    25. Januar 2010 um 3:18 Uhr

Ich glaube, ich habe eine Lösung gefunden. Problem, dass mein Theme beim Laden nicht single.php verwendet. Also hinzufügen kommentare_vorlage(”, wahr); nicht helfend.

Also habe ich es zu meiner index.php-Datei hinzugefügt und es sieht jetzt so aus, wie es sollte.

Hoffe, das wird helfen

Benutzeravatar von James
James

Dies geschieht normalerweise mit der Funktion comments_template:

<?php comments_template($file, $separate_comments); ?> 

$Datei ist der Dateiname, den Sie laden möchten (z. B. “/comments.php”). Es ist ein optionaler Parameter.

$separate_comments wird verwendet, um festzulegen, ob die Kommentare nach Kommentartyp getrennt werden sollen. Es ist boolesch und der Standardwert ist FALSE. Dies ist ein optionaler Parameter (wenn Sie ihn weglassen, wird er auf FALSE gesetzt).

HINWEIS: Dies funktioniert nur für einzelne Posts und Seiten. Damit es überall funktioniert, setzen Sie $mitKommentaren bis 1″.

Wenn Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Kommentarvorlage erstellen möchten (wie für ein benutzerdefiniertes Thema), nennen Sie sie beispielsweise so (“Kurzkommentare” ist nur ein Beispielname):

<?php comments_template( '/short-comments.php' ); ?>

Wenn Sie dies alles getan haben und WP immer noch nicht die richtige comments.php verwendet, überprüfen Sie die Dateiberechtigungen. Außerdem ist das Hacken von Kommentaren ein häufiges Problem, sodass möglicherweise jemand Ihre Website gehackt und ein Problem mit der Datei verursacht hat.

1389990cookie-checkWordPress verwendet nicht die richtige Kommentardatei?

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy